Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Sport in Peine
Fußball-Landesliga
Kopfballduell gewonnen, Spiel verloren: A-Jugend-Aushilfe Dzevad Mulic (grünes Trikot) unterlag mit dem SV Lengede im Landesliga-Heimspiel dem BSC Acosta 1:2.

An einem bitterkalten Samstagnachmittag kalt erwischt wurden die Landesliga-Fußballer des SV Lengede. Sie mussten sich dem Tabellennachbarn BSC Acosta mit 1:2 beugen. Durch zahlreiche Umstellungen hatte die SVL-Mannschaft nie richtig zu ihrem Spiel gefunden und verlor zu allem Überfluss in der Schlussminute auch noch Routinier Dennis Mansfeld nach einer Roten Karte.

mehr
Fußball-Bezirksliga
Pechvogel Tolga Kaya: Der Hohenhamelner (rot-schwarz) zog sich eine tiefe Risswunde am Knie zu, die genäht werden musste.

Die Serie ist gerissen: Nach vier Siegen in Folge haben Hohenhamelns Bezirksliga-Fußballer erstmals wieder verloren. Durch die 3:5-Niederlage bei Union Salzgitter rutschte der TSV auf Platz fünf ab. Zweimal hatten die Hohenhamelner einen Rückstand aufgeholt, doch ein 35-Meter-Kracher zum 3:2 leitete ihre Niederlage ein.

mehr
Fußball-Landesliga: SVL gegen BSC Acosta
Stürmer Norman Pütsch (rot-weiß) zeigte sich zuletzt in guter Form.

Fußball-Landesligist SV Lengede bekommt es gegen den BSC Acosta mit einer wiedererstarkten Mannschaft zu tun. Nach schwierigem Saisonstart hat sich der Tabellensechste wieder gefangen und mittlerweile zur Verfolgergruppe aufgeschlossen.

mehr
Fußball-Kreisliga: Interview mit Schwicheldts Spielertrainer
Den Ball nach einer Parade im Blick: Keeper Dominik Feer wird Schwicheldt mehrere Monate fehlen.

Dominik Feer, Torhüter des Fußball-Kreisliga-Spitzenreiters TSV Rot Weiß Schwicheldt, brach sich am Sonntag im Spiel gegen den VfB Peine das Sprunggelenk, zudem sind die Außenbänder gerissen. Noch am selben Abend wurde er im Klinikum Peine operiert. „Da muss ich den Ärzten ein riesiges Kompliment machen. Ich kam so schnell dran wie ein Profi-Fußballer“, sagt Feer.

mehr
Fußball-Bezirksliga
Der Vorsprung schmilzt: Wird dem TSV Wendezelle (weißer Dress) der Punkt gegen Sickte abgezogen, hat er nur noch zwei Zähler Vorsprung vorm Abstiegsplatz.

Auch das noch: Fußball-Bezirksligist TSV Wendezelle läuft ohnehin schon seinen Erwartungen hinterher, nun muss sich der Zwölfte auch noch auf einen Punktabzug einstellen. Denn beim 4:4-Torfestival gegen den TSV Sickte hatten die Wendezeller den A-Jugendlichen Marcel Kamp eingewechselt, obwohl er nicht spielberechtigt war.

mehr
Fußball-Bezirksliga
Die Broistedter (gelb) träumen von einer Überraschung gegen Spitzenreiter VfL Salder.

Mit dem Erfolg in der Vorwoche gegen den SV Neiletal gelang den Bezirksliga-Fußballern des FC Broistedt ein echter Befreiungsschlag gegen einen direkten Konkurrenten. Die Siegchancen am Sonntag sind dafür ungleich niedriger, geht es doch gegen den Tabellenführer VfL Salder.

mehr
Fußball-Bezirksliga
Nach fünfwöchiger Zwangspause muss der TSV Hohenhameln (links Markus Reiff)  morgen bei Union Salzgitter spielen.

Nur ein Spiel in den vergangenen fünf Wochen - die Witterungsbedingungen trafen die Bezirksliga-Fußballer des TSV Hohenhameln härter als gedacht. Das kommende Spiel am Sonntag (14 Uhr) aber soll nun stattfinden, denn Gastgeber Union Salzgitter spielt auf Kunstrasen.

mehr
Fußball-Bezirksliga
Da geht es lang: Arminen-Coach Thomas Mühl.

Mit dem Derbysieg im Rücken geht Fußball-Bezirksligist Arminia Vechelde in die letzten zwei Spiele vor der Winterpause. Am Sonntag im Auswärtsspiel beim TuS Cremlingen ist die Aufgabe indes trügerisch. Die Gastgeber sind nämlich abgeschlagen Tabellenletzter.

mehr
Fußball-Bezirksliga
Sascha Rickmann (Mitte) behauptet den Ball. Mit dem TSV Wendezelle will er am Sonntag gegen Kralenriede die Punkte holen.

Die 1:2-Derby-Niederlage hat die Bezirksliga-Fußballer des TSV Wendezelle noch tiefer in den Abstiegssumpf gerissen. Doch noch flattern bei Trainer Thomas Mainka nicht die Nerven - mit einem Sieg gegen den direkten Konkurrenten Kralenriede sollen Sonntag (14 Uhr) die Gemüter beruhigt werden.

mehr
Tischtennis-Bezirksoberliga der Frauen
Ina Kurmeier und Anker Gadenstedt entschieden beide Bezirksoberliga-Derbys klar für sich. Sie besiegten sowohl den MTV Groß Lafferde als auch die SG Adenstedt jeweils mit 8:2.

Die Abstiegsgefahr ihrer Gegner vergrößert haben Gadenstedts Tischtennis-Bezirksoberliga-Spielerinnen. Zwei Derbys, zwei klare Siege: Anker besiegte sowohl Schlusslicht Groß Lafferde als auch den Drittletzten SG Adenstedt mit 8:2 und feierte dabei sogar eine Premiere: Kerstin Laue und Ina Blach stoppten ihren Doppel-Fluch.

mehr
Vorrunde zu den Jugendhandball-Oberligen
Marvin Jemric (am Ball) würde mit den Lafferder B-Junioren gern noch einen Sieg im letzten Vorrundenspiel holen.

Eindeutige Rollenverteilung: Die A-Junioren-Handballer des MTV Groß Lafferde sind am letzten Spieltag in der Oberliga Vorrunde klar favorisiert. Denn der Spitzenreiter erwartet mit der JSG Weserbergland den Drittletzten. Die MTV-B-Junioren sind Tabellensiebter und zu Gast beim Sechsten, der noch Chancen auf den Oberligaeinzug hat.

mehr
Handball-Landesliga Männer
Mark zerter holt zum Wurf aus. Sonntag spielt er mit der HSG Nord bei der SG Zweidorf/Bortfeld.

Vorhang auf zum dritten Peiner Derby der Hinrunde: Sonntag haben Zweidorf/Bortfelds Landesliga-Handballer in der Vechelder Sporthalle den Kreisrivalen aus Edemissen zu Gast. Einen ausgemachten Favoriten gibt es bei der Partie zwischen dem gastgebenden Fünften und dem Vierten nicht.

mehr
2 4 5 ... 495