Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Sport in Peine
Voltigieren: RFV Hohenhameln startete mit vier Teams beim Turnier in Aligse
Die kleinen und größeren Voltigierer freuen sich mit Vereinschef Ralf Lange (hinten, links) über die Erfolge.

Mit vier Teams war die Nachwuchsabteilung des Reit- und Fahrvereins Hohenhameln beim Voltigierturnier der Ramhorster Pferdefreunde in Aligse am Start – und mit Erfolg. Denn die 5. Turniergruppe des Vereins holte sich den Sieg.

mehr
MTV Vechelde richtet das 14. Turnier um den Herzog-Ferdinand-Pokal aus
Robert Hinsche spielt mit um Herzog-Ferdinand-Pokal.

Das wird ein Mammut-Programm: 250 Badmintonspieler erwarten die Organisatoren des Turniers um den Herzog-Ferdinand-Pokal an diesem Wochenende. Zwei Tage lang wird in den Vechelder Kreissporthallen 1 und 2 gespielt.

mehr
Leichtathletik
Erfolgreich: (hinten von links) Cara Lippold, Nele Kramer, Melissa Ullner, Lene Wilke; (vorne v. l.) Laura Mecke, Nola Kramer und Jule Klinzmann.

Erneut erfolgreich waren die Nachwuchs-Leichtathletinnen des MTV Vechelde beim landesoffenen Sportfest in Altwarmbüchen: gleich viermal holten sie Gold. Einer dieser Medaillen gab es für die U10-Mädchen, die sich wie im Vorjahr Platz eins in der Teamwertung des Dreikampfes sicherten.

mehr
Turnen, Kreis-Einzelmeisterschaft
Franziska Garbuszus (TG Stederdorf/Vöhrum) gewann den Kür-Wettbewerb der Jahrgänge 2004 bis 2007.

Spannend und oftmals knapp verliefen viele Wettbewerbe bei den Einzel-Kreismeisterschaften der Gerätturnerinnen aus dem Kreis Peine. Erfolgreichster Verein war die TG Stederdorf/Vöhrum, sicherte sie sich doch zwei Siege in den Pflicht- sowie drei erste Plätze in den Kür-Wettbewerben.

mehr
Tennis
Der Stederdorfer Anton Klima  wurde Landesmeister.

Bei den Tennis-Landesmeisterschaften der Damen, Herren sowie Altersklassen 30-75 ließ Anton Klima (MTV Stederdorf) der Konkurrenz keine Chance. Ohne Satzverlust sicherte er sich auf der Anlage des DTV Hannover ganz souverän den Titel bei den Herren 70.

mehr
Nachklapp zum 21. Peiner Härke-Triathlon
Die Helfer der Tri-Speedys verteilten deutlich mehr Wasser als in den Vorjahren.

Die Tri-Speedys dürften Peines einziger Sport-Verein sein, der Verkehrsschilder besitzt. Von Einbahnstraße bis Halteverbot – Etwa 80 sind es und die haben die Helfer direkt nach dem Triathlon-Volksfest an der Strecke zwischen den sechs Orten des Rundkurses schon wieder abgehängt. Mit der Bilanz der Mammut-Veranstaltung sind sie zufrieden.

mehr
Tischtennis-Schaukampf
Selbst einbeinig auf einem wackeligen Stuhl brachte Jindrich Pansky noch die Schmetterbälle seines Schaukampf-Partners Milan Orlowski zurück.

Was braucht man für ein richtig gutes Tischtennis-Spiel? Ein Frühstücksbrett, eine Pfanne, einen Schnitzelklopfer, einen Stuhl, zwei Tschechen mit Schauspiel-Talent und einen Tisch, der so einiges aushält. Die Altmeister Jindrich Pansky und Milan Orlowski begeisterten in Vallstedt rund 100 Zuschauer.

mehr
21. Peiner Härke-Triathlon
Sonntag geht es wieder in den Eixer See: Das Wasser war am Freitag knapp über 22 Grad warm.

Voraussichtlich mehr als 800 Athleten nehmen 21. Peiner Härke-Triathlon teil. Günter Witte ist der Älteste (Jahrgang 1934) und Marc Günther Titelverteidiger als Sprint-Landesmeister. Gespannt sie die Starter, wie warm der Eixer See ist. Denn ab 22 Grad herrscht Neopren-Anzugverbot.

mehr
Judo, Norddeutsche Meisterschaft U15
Der Broistedter Malte Langer (links) holte bei der Norddeutschen Meisterschaft Platz zwei.

Viel fehlte nicht und Malte Langer (Pfeil Broistedt) hätte sich innerhalb weniger Wochen den zweiten Titel erkämpft. Der niedersächsische Landesmeister musste sich in Bremen erst im U15-Finale der Norddeutschen Meisterschaft geschlagen geben. Dennoch: Silber ist der größte Jugend-Erfolg der Pfeil-Judokas.

mehr
Triathlon
Simone Scharke (W55) siegte gleich zweimal.

Triathletin Simone Scharke (Tri-Speedys Peine) trumpfte innerhalb von 24 Stunden gleich zweimal auf. Zunächst gewann sie in ihrer Altersklasse (W55) in Limmer (750 m Schwimmen, 20 km Rad, 5 km Laufen), und tags darauf wurde sie in Wolfsburg auf der Sprintdistanz Erste.

mehr
Handball, C-Junioren
Luca Mewes (am Ball) und den C-Junioren des MTV Groß Lafferde gelang der Aufstieg in die Oberliga-Vorrunde.

Ihr Ziel erreicht haben die C-Junioren-Handballer des MTV Groß Lafferde: In der Regelation zur Oberliga-Vorrunde holten sie in Anderten drei Siege aus vier Spielen und belegten Platz zwei, der ihnen den Aufstieg bescherte. Vereinsrekord! Gleich vier MTV-Teams dürfen nun nächste Saison in der Oberliga-Vorrunde starten.

mehr
Handball-Schmankel
Kai Häfner

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf mit Europameister Kai Häfner kommt am Samstag, 29. Juli, zum Testspiel nach Groß Lafferde. Tickets für die Partie gegen den Landesligisten verkauft der MTV am Freitag, 16. Juni, ab 16 Uhr im MTV-Treff im Mühlenweg 2a. Kosten: 7 bis 11 Euro.

mehr
2 4 5 ... 532

Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.