Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sport in Peine
Sportlerehrung der Gemeinde Hohenhameln
13 Mannschaften, 38 Einzelsportler und 8 Ehrenamtliche wurden im Equorder Mehrzweckgebäude geehrt.

Mit Musik und Schwung begann die Sportlerehrung der Gemeinde Hohenhameln: Die Tanzkids und die Zumba-Gruppe des TSV Clauen/Soßmar unter der Leitung von Laura Sandmann sorgten mit ihren Beiträgen für einen stimmungsvollen Auftakt. Das Bürgercorps Equord und Herta Equord hatten die Organisation der Veranstaltung übernommen.

mehr
Handaball-Regionsliga der Männer
Meister in der Handball-Regionsliga wurde die SG Zweidorf/Bortfeld II. Zum Team gehören (hinten, von links) Martin Behme, Sören Martens, Tako Schuhmann, Marco Dönch, Dirk Buchholz, Philipp Maasberg, Daniel Beutler, Alexander Baden, Torben Wehmer, Julian Grobe und Alexander Pietruk sowie (vorn, von links) Jan Pietruk, David Hoyer, Lukas Kückemück, Sebastian Bürger, Alexander Ksoll, Maik Zutz und Robin Borchers. Es fehlen Jörn Oetken, Jan Behrens und Niko Schultz.

Die perfekte Saison hat die SG Zweidorf/Bortfeld II in der Handball-Regionsliga gespielt. Im Topspiel beim MTV Seesen gab es den 18. Sieg im 18. Spiel. Mit einer derben 12:31-Klatsche in Mascherode beendete Aufsteiger HSV Vechelde-Woltorf seine Saison.

mehr
Tischtennis-Bezirksoberliga
Ingo Lages

Ihren ersten Saisonsieg hatten die Tischtennis-Bezirksoberliga-Spieler des SV Arminia Vechelde II bei der 9:5-Überraschung gegen Concordia Braunschweig geschafft, sein zweites Saisonziel verpasste der Aufsteiger dagegen: Durch das folgende 3:9 im Keller-Derby gegen Ölsburg ist der letzte Platz nicht mehr zu verhindern. Mit einem Schläger-Malheur war es schon denkbar schlecht losgegangen für das Schlusslicht.

mehr
Handball-Regionsliga der Frauen
Jubel bei der SG Adenstedt: IM Spiel gegen den TSV Bildung machte die Mannschaft die Meisterschaft perfekt.

Mit einem souveränen 29:20 im Regionsligaderby gegen Bildung Peine sicherte sich die SG Adenstedt die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg. Siege zum Saisonabschluss gab es ebenfalls für den MTV Vater Jahn Peine II und die HSG Nord Edemissen.

mehr
Tischtennis-Landesliga der Damen
14 Siege aus 18 Spielen: Martina Schlue (von links), Femia Mesecke, Stefanie Pohl und Sigrun Stark gewannen mit dem TSV Münstedt die Landesliga-Meisterschaft.

Titel-Matchball souverän verwandelt: Obwohl sie zweifelten, ob es tatsächlich klappt, haben die Tischtennis-Landesliga-Spielerinnen des TSV Münstedt das entscheidende Duell gegen Verfolger MTV Bettingerode klar mit 8:2 gewonnen und dürfen nächste Saison in der Verbandsliga aufschlagen. „Unfassbar, aber wahr. Mit so einem Ergebnis haben wir nun wirklich nicht gerechnet“, jubelte TSV-Spielerin Stefanie Pohl.

mehr
Handball-Landesliga der Männer
Manuel Winkler (rechts) warf vier Tore gegen den Northeimer HC II.

Ihrer Favoritenrolle gerecht wurden Edemissens Landesliga-Handballer, die den Abstiegskandidaten Northeim im Spiel am Donnerstagabend klar bezwangen. Durch den Erfolg rückte die HSG Nord auf den vierten Tabellenplatz vor.

mehr
Schwimm-Bezirksmeisterschaften
Florian Busse holte bei den Bezirksmeisterschaften zweimal Gold und stellte zudem über 100 Schmetterling einen Vereinsrekord auf.

Erfolgreich waren die Peiner Schwimmvereine bei den Bezirksmeisterschaften in Braunschweig, holten sie doch insgesamt 15 Medaillien - die meisten sammelten der PSV Peine.

mehr
Das Ehrenmitglied des Fußball-Kreisverbandes, Harald Alpers, ist gestorben
Harald Alpers inmitten der Schul-Kinder - und in seinem Element. Auch mit 80 Jahren machte er die Übungen noch vor.

Er gehörte zu den fittesten Über-80-Jährigen im Kreis Peine. Umso überraschender kam die Nachricht: Harald Alpers ist wenige Tage nach seinem 82. Geburtstag gestorben. 

mehr
Basketball: Bezirksoberliga und Bezirksliga
Janes Pape (rechts) glänzte in Wasbüttel mit 28 erzielten Punkten.

Die Basketballer des TSV Edemissen haben in der Bezirksoberliga eine ganz starke Saison gespielt. Sie endete mit einem Sieg. Der TSV ist Tabllenzweiter, punktgleich mit Meister MTV/BG Wolfenbüttel II. In der Bezirksliga wurde der MTV Vechelde als Aufsteiger Neunter von zwölf Mannschaften.

mehr
Sportabzeichen-Verleihung in Ilsede
Die meisten Abzeichen (von links): Karin Lange (55), Dr. Hans-Jürgen Ebeling (48) und Doris Wanke (43).

Was das Sportabzeichen angeht, macht Karin Lange ihrem Nachnamen alle Ehre: Sie ist schon sehr lange dabei. Bei der Verleihungsfeier in Ilsede nahm sie jetzt ihr 55. Abzeichen in Empfang. Damit ist sie Spitzenreiterin im Stützpunkt Ilsede.

mehr
Handball-Landesliga der Männer
Jan Schüddemage (rechts) und die HSG Nord wollen gegen Northeim nochmal punkten.

Während fast alle Landesliga-Mannschaften in die vierwöchige Spielpause gegangen sind, stehen für Edemissens Handballer zwei Nachhol-Begegnungen an. Dabei könnten sie „Boden gutmachen“. Denn sollte die HSG Nord heute gegen Northeim gewinnen und sich auch kommende Woche gegen Schoningen schadlos halten, winkt kurz vorm Osterfest der Sprung auf Tabellenplatz vier.

mehr
Handball der Juniorinnen: Landesliga und Oberliga
Benita Zemke (Mitte) und die HSG Nord verloren zum Saisonabschluss gegen Oberliga-Spitzenreiter HSG Badenstedt.

Ihr Ziel erreicht haben die A- und B-Juniorinnen der HSG Nord Edemissen: Beide Teams gewannen zum Saisonabschluss in der Handball-Landesliga ihre Heimspiele. Eine Niederlage hingegen gab es für die C-Juniorinnen in der Oberliga, unterlagen sie doch dem Spitzenreiter.

mehr
2 4 5 ... 523