Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sport in Peine
Fußball, Junioren
Die C-Junioren des VfB Peine (rechts) besiegten Petershütte mit 3:2 und sind nun Vierter in der Landesliga.

Auf Platz vier geklettert in der Landesliga sind die C-Junioren-Fußballer des VfB Peine – dank des 3:2-Heimerfolges gegen das Schlusslicht aus Petershütte. Keine Punkte gab es dagegen eine Klasse tiefer in der Bezirksliga für die Zweitvertretung des VfB. Sie unterlag in Vorsfelde mit 2:3. Ebenfalls eine Niederlage kassierten die B-Junioren aus Broistedt, verloren sie doch das Heimspiel gegen den Bezirksliga-Dritten aus Rhume mit 1:3.

mehr
Handball, Relegation
Jesper Langeheine (am Ball) und die A-Junioren der HSG Nord sind in die zweite Relegationsrunde eingezogen.

Nichts für schwache Nerven war das Handball-Relegationsturnier zur Oberliga-Vorrunde in Süpplingen. Denn die A-Junioren der HSG Nord Edemissen, die die ersten beiden Partien verloren hatten, mussten im letzten Spiel ins Siebenmeter-Werfen – dort jedoch sorgte Keeper Finn Yannes Arlt für den Einzug in die zweite Runde.

mehr
Leichtathletik, Bezirksmeisterschaft
Jannik Andreas (LG Peiner Land/großes Foto ) holte gleich drei Bezirksmeister-Titel. Gold gab es auch für die 4x100 Meter-Staffel der LG in der Besetzung Elisabeth Vetter (kleines Foto links), Johanna Prediger (r.), Johanna Langenhoff und Maline Klingenbiel.

Nicht nur die jüngeren Leichtathleten und Leichtathletinnen aus dem Kreis Peine sorgten bei den Bezirksmeisterschaften in Bad Harzburg für einen Medaillenregen (PAZ berichtete), sondern auch die Jugendlichen U18 und U20 wiesen am Ende des zweiten Tages eine glänzende Bilanz auf. Vor allem Jannik Andreas (LG Peiner Land) überzeugte – Lohn waren gleich drei U20-Titel.

mehr
Turnen:
Johanna Niebuhr bot bei ihrem ersten Wettkampf auf nationaler Ebene starke Leistungen

Einen weiteren Schritt in ihrer Turnkarriere hat die zehnjährige Vöhrumerin Johanna Niebuhr gemacht. Denn beim bundesoffenen RTB-Pokal in Krefeld belegte sie mit dem Team Platz sieben, in der Einzelwertung landete sie als drittbeste Niedersächsin auf dem 13. Rang.

mehr
3. Woltorfer Volkslauf
Start des Kinderlaufs mit den späteren Siegern Robin Kessler (131), Richard Preusche (147), Enno Klusmann (111).

Nach der Hitzeschlacht des Vorjahres zeigte sich der Wettergott beim 3. Woltorfer Volkslauf gnädig und präsentierte den knapp 200 Läufern ideale Voraussetzungen.

mehr
Leichtathletik-Bezirksmeisterschaft
Nicholas Mulero (LG Peiner Land) lief über 6 Meter Hürden nur 10,58 Sekunden und holte bei der Bezirksmeisterschaft zwei Titel und zweimal Silber.

Auch bei den Leichtathletik-Bezirksmeisterschaften in Bad Harzburg präsentierte sich Nicholas Mulero (M13/LG Peiner Land) in bestechender Form, holte er doch gleich zweimal Gold und zweimal Silber.

mehr
Handball, Relegation
Trainer Moritz Streit und die A-Juniorinnen der HSG Nord qualifizierten sich für die zweite Relegationsrunde.

Zwei Siege und eine Niederlage: Das ist die Bilanz der A-Juniorinnen der HSG Nord Edemissen in der ersten Relegationsrunde zur Oberliga-Vorrunde, die in eigener Halle stattfand. Am Ende setzte sich der Favorit aus Burgdorf durch – die HSG landete auf Rang zwei und hat nun in der zweiten Runde die Möglichkeit, sich zu qualifizieren.

mehr
Peiner Fight Night
Harun Sipahi (links) und Erdogan Kadrija schenkten sich nichts.

Für den Box-Club 62 Peine war die Peiner Fight Night ein Erfolg auf ganzer Linie. Vereinsmitglied Harun Sipahi holte sich den Titel als Deutscher Meister im Halbschwergewicht in der German Boxing Association, und die vier Amateurkämpfer des Vereins gewannen ebenfalls. Obendrein klappte die Organisation und rund 700 Zuschauer kamen zur Premiere.

mehr
Fußball-Kreisliga
Dennis Plate (l.) und der TSV Dungelbeck müssen gegen Sierße/Wahle gewinnen, um wieder auf Platz zwei klettern.

Vor drei Tagen mussten sie aufgrund der überraschenden Heimniederlage gegen den TSV Essinghausen den zweiten Platz an Viktoria Woltwiesche abgeben – am heutigen Mittwoch nun können die Kreisliga-Fußballer des TSV Dungelbeck Rang zwei wieder zurückerobern.

mehr
Leichtathletik
Qualifiziert für die deutsche Meisterschaft: (von links): Michelle Gavenat, Nele Fiene, Anna Schultalbers und Elisabeth Vetter sowie hockend Trainer Steffen Knoblauch.

„Fahren wir nach Hamburg oder fahren wir nicht? Diese Frage war bis zum Samstagvormittag noch nicht eindeutig zu beantworten für die Mädels von der 4x400-Meter-Staffel (U20) der LG Peiner Land. Denn Startläuferin Michelle Gavenat hatte nach den Kreismeisterschaften im Mehrkampf starke Knieschmerzen. Doch dank schneller und kurzfristiger Hilfe von Elena Seewald, Physiotherapeutin aus Stederdorf, wurden die Sehnen am Knie wieder fit gemacht. Folglich stand einem Start bei der Landesmeisterschaft in Hamburg nichts mehr im Weg – und die Reise lohnt sich, denn das LG-Quartett qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft.

mehr
Jugendfußball
Die B-Junioren-Fußballer des SV Arminia Vechelde (grüne Trikots) verloren ihr Heimspiel gegen die JSG Göttingen mit 1:2.

Die B-Junioren-Fußballer des FC Pfeil Broistedt haben eine Woche nach ihrer Heimniederlage gegen Wolfenbüttel in die Erfolgsspur zurückgefunden. Sie besiegten Sparta Göttingen deutlich mit 5:0 und kletterten damit auf Platz vier in der Bezirksliga.

mehr
Fußball, Ü50-Landesmeisterschaft
Volker

Es hat nicht sollen sein: Den Ü50-Fußballern der SG Peine/Essinghausen ist es nicht gelungen, den Landesmeister-Titel zu verteidigen – bereits im Achtelfinale kam in Hagen (bei Osnabrück) das Aus, unterlag die SG dort doch dem FC Wenden nach Neunmeterschießen.

mehr
1 3 4 ... 527

Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.