Startseite PAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Technik & Apps
Wunderweizen gegen den Welthunger
Weizen / Symbolbild

Wissenschaftler wollen den genetischen Code des Weizens knacken. Dadurch könnten neue Sorten gezüchtet werden, die auch unter widrigsten Bedingungen gedeihen – und so einen entscheidenden Beitrag im Kampf gegen den Welthunger leisten.

  • Kommentare
mehr
VR auf dem Vormarsch
2016 kommen erstmals technisch ausgereifte VR-Brillen auf den Markt

Dank technisch ausgereifter Datenbrillen könnte das Thema Virtuelle Realität – kurz: VR – 2016 endgültig zum Großtrend werden. Zeit also, die Frage zu stellen, was das Abtauchen in täuschend lebensnahe Parallelwelten auf Dauer mit uns machen könnte. Ein Gespräch mit dem Psychologen Heiko Hecht.

  • Kommentare
mehr
Universelles Gegengift
Auf der Suche nach dem Universal-Gegengift / Symbolbild

Vergiftungen bringen mehr Menschen um als Verkehrsunfälle und Diabetes zusammen. Denn die Entgiftung ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Damit ihn Ärzte in Zukunft häufiger gewinnen, entwickelt ein Forscher derzeit ein universelles Gegengift.

  • Kommentare
mehr
Vernetztes Spielzeug
Spielzeug mit Internetanschluss: Hello Barbie

Das Internet ist ein tolles Spielzeug. Aber was hat es im Körper einer Puppe oder eines Plastikdinos zu suchen? Über einen Spielzeugtrend mit Risiken und Nebenwirkungen.

  • Kommentare
mehr
Start-ups in der Krebsforschung
Wunderwaffe gegen Krebs? / Symbolbild

Kaum eine Krankheit ist mit mehr Angst besetzt als Krebs. Entsprechend sehnsüchtig warten Mediziner und Betroffene auf einen Durchbruch. Das US-Start-up Grail verspricht jetzt einen Bluttest, der Krebs schon im Frühstadium aufspüren soll. Bringt die "flüssige Biopsie" tatsächlich die Wende?

  • Kommentare
mehr
Independent Games Awards
Independent Games Awards / Die Finalisten / Symbolbild

Videospiele von kleinen, unabhängigen Entwicklern boomen. Bei den Independent Games Awards in San Francisco werden jedes Jahr die weltbesten Underground-Perlen gekürt. Marc Bohländer stellt die sechs Finalisten vor.

  • Kommentare
mehr
Maden als Fischfutter
Auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Fischzucht / Symbolbild

Jedes Jahr werden 20 Millionen Tonnen Kleinfische als Fischmehl in Aquakulturen verfüttert, was die Überfischung der Meere weiter vorantreibt. Schweizer Forscher wollen nun weit weniger bedrohte Tiere verfüttern: Maden.

  • Kommentare
mehr
Unsterbliche Lieblinge
Geklonte Haustiere / Symbolbild

Die meisten Haustiere leben nicht so lange wie ihre Besitzer. Kein Wunder, dass Frauchen und Herrchen immer häufiger auf das Klonen setzen. Unternehmen arbeiten daran, Hund, Katze & Co. aus den Zellen bereits verstorbener Tiere wiederauferstehen zu lassen – und versprechen oft zuviel.

  • Kommentare
mehr
1 ... 11 12 14 16 17 18