Startseite PAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Gastkommentar
Gastbeitrag von Bundesjustizminister Heiko Maas
Foto: Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) auf einer Pressekonferenz.

Ohne Menschen aus anderen Ländern wird Deutschland nicht so stark bleiben, wie es ist, warnt Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) in einem Gastbeitrag. Er fordert deshalb: "Ganz gleich, aus welchen Gründen Menschen zu uns kommen und wie lange sie bleiben – wir müssen sie besser schützen."

  • Kommentare
mehr
Gastbeitrag von Günther Oettinger
Foto: Das Bild zeigt EU-Kommissar Günther Oettinger auf einer Pressekonferenz in Brüssel im May 2015.

Bis zum 17. August muss Google Fragen der EU beantworten, sonst droht dem Konzern eine Milliardenstrafe. Aber wie geht es dann weiter? In einem Gastbeitrag beschreibt EU-Digitalkommissar Günther Oettinger, wie ein digitaler europäischer Binnenmarkt künftig aussehen sollte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schreiben nach Gehör

Fast alle Bundesländer erlauben den Grundschulen eine umstrittene Lernmethode, die zulässt, dass Kinder die Rechtschreibung erst mal ignorieren. Hamburgs Schulsenator Ties Rabe macht da nicht mit: Er hat diese Methode in seinem Bundesland verboten. In seinem Gastbeitrag erläutert er, warum jeder Fehler angestrichen werden muss.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eine HAZ-Anleitung zum Glücklichsein
Foto: Eine Frau breitet am Strand glücklich die Arme aus.

Baden an der Ostsee oder Abenteuerurlaub am Mekong? Zu einem erholsamen Urlaub gehört mehr als ein spektakuläres Reiseziel. Die Urlaubszeit soll uns ermöglichen, neue, nicht alltägliche Erfahrungen zu sammeln – körperlich, intellektuell und emotional. Eine Anleitung zum Glücklichsein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gastbeitrag von Peter Schaar
Foto: "Es ist zu befürchten, dass wir unsere Ignoranz teuer bezahlen müssen", sagt Peter Schaar.

Obwohl wir heute ungeheure Mengen digitaler Daten produzieren, reagieren die meisten Menschen auf die damit einhergehenden Gefahren gleichgültig. Eine Mischung aus Verdrängung und Resignation. Datenschutz? Darum sollen sich die Datenschutzbehörden kümmern! Und immer ist der dumme Satz: „Ich habe doch nichts zu verbergen!“

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 ... 13 14 16