Menü
Anmelden
Reisereporter Fotostrecke: Wird der Massentourismus endgültig zu viel?

Fotostrecke: Wird der Massentourismus endgültig zu viel?

Blick von der Reling auf Venedig: Die wachsende Zahl von Kreuzfahrten trägt dazu bei, dass sich einige Städte inzwischen von Touristen geradezu überrannt vorkommen.

Quelle: Andrea Warnecke

Entzerrung der Besuchermassen durch Absprachen mit Reiseanbietern: Dubrovnik sorgt zusammen mit Kreuzfahrtreedereien dafür, dass sich 2018 die Schiffsankünfte besser verteilen.

Quelle: Andrea Warnecke

Großdemonstration in Palma de Mallorca: Im September 2017 gingen Bewohner der spanischen Insel unter anderem gegen Massentourismus und private Ferienwohnungen auf die Straße.

Quelle: Oliver Brenneisen

Schöne Grachten, beliebtes Ziel: Amsterdam gehört zu den Metropolen, in denen viele Bewohner über das Phänomen des Overtourism klagen.

Quelle: Philipp Laage

Volle Straßen wie hier in Barcelona gehören für Städteurlauber längst zum Alltag. Die Bewohner vieler Metropolen würden sich über weniger Interesse von Touristen allerdings freuen.

Quelle: Andrea Warnecke
PAZ

19 Bilder - BMW-Treffen

Bilder

17 Bilder - Ü30 Oktober 2017

Bilder

18 Bilder - ü30-PeTer

Bilder

16 Bilder - Eulenmarkt PeTer

Bilder

17 Bilder - UJZ

Bilder

14 Bilder - PeTer - Hoffest 2017

Bilder

20 Bilder - e-Auto Test Mittwoch

Anzeige