Menü
Anmelden
Reisereporter Fotostrecke: Brüssels Königliche Gewächshäuser sind ein Augenschmaus

Fotostrecke: Brüssels Königliche Gewächshäuser sind ein Augenschmaus

Blick auf die Königlichen Gewächshäuser in Brüssel - ein gigantischer Privatgarten, der Touristen nur einmal im Jahr offen steht.

Quelle: Jean-Paul Remy

Blütenpracht in den Gewächshäusern: Zu den bekanntesten Sammlungen gehören die Orchideen- und die Azaleen-Kollektion.

Quelle: Christoph Driessen

Büste des Begründers der Königlichen Gewächshäuser: Leopold II., König der Belgier und Souverän des Kongo-Freistaats.

Quelle: Christoph Driessen

Die verschiedenen Gewächshäuser sind durch Glastunnel verbunden, die jeder für sich auch wieder kunstvoll bepflanzt sind.

Quelle: Christoph Driessen

Jedes Jahr im April öffnen die Königlichen Gewächshäuser in Brüssel auch für Touristen.

Quelle: Jean-Paul Remy/Visit Brussels
PAZ

19 Bilder - BMW-Treffen

Bilder

17 Bilder - Ü30 Oktober 2017

Bilder

18 Bilder - ü30-PeTer

Bilder

16 Bilder - Eulenmarkt PeTer

Bilder

17 Bilder - UJZ

Bilder

14 Bilder - PeTer - Hoffest 2017

Bilder

20 Bilder - e-Auto Test Mittwoch

Anzeige