Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Gesondertes Visum für malaysische Region auf Borneo
Reisereporter Aktuelles Gesondertes Visum für malaysische Region auf Borneo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 04.01.2019
Ein Orang-Utan im Sepilok Orangutan Rehabilitation Centre bei Sandakan. Für die Bundesstaaten Sabah und Sarawak wird von Reisenden ab sofort ein gesondertes Visum verlangt. Quelle: John Grafilo
Kuala Lumpur

Malaysia-Reisende bekommen für die Bundesstaaten Sabah und Sarawak auf Borneo ein gesondertes Visum erteilt. Dieses gilt in der Regel für 90 Tage.

Es sei unbedingt darauf zu achten, dass der entsprechende Stempel im Pass ist, informiert das

Auswärtige Amt in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen für Malaysia. Sonst könne es zu Problemen bei Polizeikontrollen kommen. Von Reisen in den Osten Sabahs wird dringend abgeraten. Dort besteht Entführungsgefahr durch philippinische Milizen. Auch 2018 habe es Kidnapping-Versuche gegeben.

dpa

Mehr als vier Milliarden Passagiere gehen jedes Jahr in die Luft - und landen fast immer sicher am Boden. Unter den Fluggesellschaften jedoch ist das Sicherheitsniveau unterschiedlich. Vorn liegen Airlines aus Europa und Asien.

03.01.2019

Winterurlauber in den Alpen sollten sich auf Grund von steigender Lawinengefahr auf Einschränkungen einstellen. Vor allem die österreichischen Bundesländer Steiermark und Salzburg sind davon betroffen.

03.01.2019

Seit fast zwei Wochen liegen die Regierungsgeschäfte in den USA auf Grund einer Haushaltssperre zum Teil lahm. Auch zahlreiche Nationalparks, Monumente und Gedenkstätten sind davon betroffen. Reisende müssen daher mit Einschränkungen rechnen.

03.01.2019