Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wahltag verläuft heute schleppend im Kreis Peine

Kreis Peine Wahltag verläuft heute schleppend im Kreis Peine

Kreis Peine. Schleppend begann der Wahltag in vielen Wahllokalen im Kreis Peine und in ganz Niedersachsen: Landesweit hatten nur rund 23 Prozent der 6,1 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben, gegen 16.30 Uhr waren es immerhin schon 53,33 Prozent.

Voriger Artikel
Landtagswahl: Die wichtigsten Fakten / Heute startet der PAZ-Live-Ticker ab 18 Uhr
Nächster Artikel
Die Landtagswahl im Peiner Land: Der Live-Ticker

Grund für den schleppenden Beginn in Peine und Niedersachsen waren auch die frostigen Temperaturen – viele Wähler verzögerten ihren Besuch im Wahllokal auch wegen vereister und glatter Straßen.
Niedersachsenweit lag die Wahlbeteiligung am Mittag bei etwa 23 Prozent – und damit nur minimal höher als bei der Landtagswahl 2008. Erstaunlich, gilt die heutige Wahl doch als Stimmungstest für die Bundestagswahl im Herbst.
Bis zum Nachmittag zog die Wahlbeteiligung allerdings noch einmal an: Um 16.30 Uhr hatten bereits 53,33 Prozent des Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben – und damit knapp 4 Prozent mehr als vor 5 Jahren.
Zugenommen hat auch die Beteiligung per Briefwahl, sagte Kreis-Wahlleiter Achim Effenberger der PAZ: „Die ist in diesem Jahr recht hoch, es gibt viel mehr Briefwähler als noch bei der letzten Landtagswahl.“ Rund 4750 Wähler hätten so ihre Stimme abgegeben, schilderte Effenberger. „Das sind zirka 500 mehr als bei der letzten Wahl.“

Heute ab 18 Uhr startet hier der PAZ-Live-Ticker.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung