Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Andretta will Studiengebühren frühstmöglich abschaffen

SPD-Schattenministerin Andretta will Studiengebühren frühstmöglich abschaffen

Im Falle eines Wahlsieges von SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil bei der Landtagswahl im Januar soll die Landtagsabgeordnete Gabriele Andretta Wissenschaftsministerin werden.

Voriger Artikel
Merkel macht der Niedersachsen-CDU Mut
Nächster Artikel
Weil nominiert Tanke zum Umweltminister

Neu im Schattenkabinett von Stephan Weil: Gabriele Andretta.

Quelle: SPD

Hannover. Die 52-Jährige promovierte Soziologin ist stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag und Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft und Kultur sowie im Schulausschuss. Andretta wohnt in Göttingen und hat zwei Kinder.

Die SPD will die Studiengebühren im Falle eines Wahlsieges bei der Landtagswahl 2013 "frühstmöglich" abschaffen. Das kündigte die für das Wissenschaftsressort vorgesehene SPD-Landtagsabgeordnete Gabriele Andretta an. Realistisch sei eine Abschaffung zum Wintersemester 2014/2015 sagte Andretta am Freitag. Zuvor war sie vom SPD-Landesvorsitzenden Stephan Weil als Schattenministerin vorgestellt worden. Den Universitäten in Niedersachsen entgehen durch eine Abschaffung der Studiengebühren etwa 100 Millionen Euro. "Diese sollen durch Zahlungen aus dem Landeshaushalt kompensiert werden", sagte Andretta. Allerdings würden die Haushaltsmittel nicht voraussetzunglos an die Hochschulen vergeben, sondern sollten an gewissen "Erfolgsquoten" orientiert werden. Hochschulen mit besonders niedrigen Studienabbrecherquoten sollten bevorzugt werden. mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Osnabrücks OB Boris Pistorius
Foto: Der Osnabrücker Oberbürgermeister Boris Pistorius (r.) soll bei einem Wahlerfolg der SPD neuer niedersächsischer Innenminister unter Stephan Weil (l.) werden.

Der SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, Stephan Weil, hat ein neues Mitglied seines Schattenkabinetts benannt. Der Osnabrücker Oberbürgermeister Boris Pistorius soll im Falle eines Wahlsieges im Januar neuer niedersächsischer Innenminister werden.

mehr
Mehr aus Landtagswahl 2013

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung