Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Viele Attraktionen auf dem Peiner Festplatz

Peine Viele Attraktionen auf dem Peiner Festplatz

Peine. 87 Fahrgeschäfte, Buden, Imbisse und Stände gibt es in diesem Jahr beim Peiner Freischießen. „Wir haben für die Peiner das Beste aus rund 600 Bewerbungen heraus gesucht“, sagte Bürgerschaffer Thomas Weitling.

Voriger Artikel
Fassanstich im Börsenzelt auf dem Schützenplatz
Nächster Artikel
Jetzt beginnt das 419. Peiner Freischießen

Der Hexentanz von Vanessa Markmann und die Geisterbahn von Sascha Dau sind nur zwei von vielen Attraktionen auf dem Festplatz des Peiner Freischießens.

Quelle: Thorsten Pifan (2)

Dabei feiern einige Geschäfte in diesem Jahr ihr Debüt an der Fuhse. Da ist zum Beispiel der Hexentanz von Vanessa Makmann. Die Bürgerschaffer Weitling und Hans-Peter Männer haben das Familien-Hoch-und-Rund-Fahrgeschäft auf dem Bremer Freimarkt entdeckt und gleich für das Freischießen gebucht. 48 Fahrgäste können Platz nehmen, wenn es vorwärts und rückwärts rund geht.

Die Gaumen der Peine erfreut in diesem Jahr zum ersten Mal Der Mexikaner. Marie-Luise Weber gab einen kurzen Einblick in die Speisekarte. Neben Chili con Carne oder gefüllten Jalapenos gibt es selbstverständlich Tequlia, der mit Tomatensaft eine besondere Spezialität ist.

Wer es lieber nordisch mag, der ist beim Finnischen Flammlachs von Anton Lemoine am besten aufgehoben. Die finnische Spezialität wird über Buchenholz gegrillt. Der Lachs stammt aus dem Nordatlantik.

Auch neu dabei ist die Geisterbahn Helloween der Firma Rico Rasch. Sascha Dau sagte: „Wir haben auch echte Geister, das sind Live-Akteure vom Scream Team aus Hamburg, die auch in Freizeitparks als Geister auftreten.“

Den Peinern sehr verbunden ist stets Jens Müller, der mit dem Bremer Eispalast dabei ist. Vor einigen Jahren kreierte er mit Weitling das Freischießen-Eis: Waldmeister und Erdbeer mit Sahne und grün-roten Streußeln. Zudem gehört ihm der Schießwagen Schützenhaus.

Das Riesenrad der Familie Cornelius ist zum dritten Mal dabei und kommt direkt von der Kieler Woche. Mitfahrer in einer der 36 Gondeln erleben Peine aus 50 Metern Höhe.

Paul Voß ist mit dem Spielcasino Times Square in Peine. An den Spkielautomaten mit Greifern und Schiebern sind die Minions zurzeit sehr gefragt. Voß ist bereits seit mehr als 20 Jahren auf dem Festplatz in Peine.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Freischießen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Peiner Eulenmarkt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung