Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Trommelboes läuten Peiner Freischießen ein

Peine Trommelboes läuten Peiner Freischießen ein

Peine. Wenn ein kostümiertes Trio mit Trommeln und guter Laune durch die Peiner Innenstadt zieht, dann steht die fünfte Jahreszeit vor der Tür. Gestern war es wieder soweit, die Trommelboes und der Freischießen-Herold schauten bei ihrer Verkündungs-Tour auch bei der Geschäftsstelle der PAZ vorbei.

Voriger Artikel
Cajax Musik Bistro komponiert Schützen-Lied
Nächster Artikel
„Kreidezeit“ auf dem Schützenplatz

Die Trommelboes und der städtische Freischießen-Herold waren bei der PAZ und verkündeten die fünfte Jahreszeit. V.l.: Uwe Kruppa, Kai Schild und Rüdiger Kreis.

Quelle: mic

Heute in einer Woche (3. bis 7. Juli) soll das Freischießen beginnen, dann heißt es wieder „Die Könige sind tot, es leben die neuen Könige“, wie der städtische Freischießen-Herold Kai Schild bekanntgab. Es ist nämlich Tradition, dass die Trommelboes und der Herold in den 14 Tagen vor der fünften Jahreszeit auf das Fest aufmerksam machen müssen. Die Tradition der Trommler geht sogar bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück - und diese soll gewahrt werden.

Im Anschluss an die Verkündung lud der PAZ-Vertriebsleiter, Christian Kuttkat, das Trio zu einem kühlen Härke-Pils ein. Danach ging es für die Trommler auch weiter durch die Innenstadt und in die dortigen Lokalitäten.

Ein weiterer Termin für den Auftritt der Trommelboes ist am morgigen Sonnabend unter anderem am Hagenmarkt zwischen 10 und 16 Uhr.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Freischießen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung