Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Starke Präsenz sorgte für Ruhe auf dem Festgelände

Polizei im Freischießen-Einsatz Starke Präsenz sorgte für Ruhe auf dem Festgelände

„Unsere starke Präsenz auf dem Festplatz beim Peiner Freischießen in der Platzwache und die Prävention im Vorfeld, zum Beispiel mit den Platzverboten, haben sich ausgezahlt“, sagt Polizei-Sprecher Stefan Rinke. So blieb es an allen Tagen vergleichsweise ruhig. Die im Vorfeld erteilten Platzverbote sind eingehalten worden.

Voriger Artikel
Viele Besucher, tolles Wetter, neue Tradition
Nächster Artikel
Scheibe annageln beim Turnerkönig Norbert Czyrnik

Peine. Rinkes Bilanz: Die Beamten auf dem Festgelände schrieben zehn Anzeigen wegen Körperverletzungen oder Beleidigungen. Zwei Männer mussten von der Polizei vorübergehend in Gewahrsam genommen werden, weil sie einem erteilten Platzverweis nicht nachgekommen waren.

Zwei Kontrollierte hatten unerlaubt Betäubungsmittel bei sich. Sie müssen mit einem Strafverfahren rechnen. Drei Messer wurden bei Durchsuchungen gefunden und sichergestellt. Vier Platzverweise wurden ausgesprochen, zum Beispiel nach Schlägereien.

„Sechs Jugendliche bekamen Polizei-Begleitung zu ihren Eltern, wo die Kollegen sie ablieferten“, sagte Rinke. Erfreulich ist auch: Nachdem einige Kinder im Getümmel verloren gegangen waren, half die Polizei erfolgreich bei der Familienzusammenführung, genauso wurden verloren gegangene Eltern wiedergefunden.

Unnachgiebig ging die Polizei in diesem Jahr gegen „Wildpinkler“ vor. 41 von ihnen wurden während der Freischießen-Tage erwischt und zur Kasse gebeten. Rinke sagte: „Es wurden regelmäßig 35 Euro nach dem kommunalen Tatbestandskatalog fällig.“

Die Platzwache der Peiner Polizei vor dem Schützenhaus auf der Südseite des Schützenplatzes war ab 18 Uhr jeweils bis in die frühen Morgenstunden geöffnet. Zudem waren Fußstreifen in unterschiedlicher Stärke auf dem Schützenplatz, dem Hagenmarkt sowie im Stadtpark und im Werderpark unterwegs.

„Die ganzen Maßnahmen sind sehr gut angekommen“, sage Rinke zusammenfassend. Die Polizisten hätten von vielen Besuchern positive Rückmeldungen erhalten.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung