Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Peiner Walzwerker bauen Führung aus

Grünes Band Peiner Walzwerker bauen Führung aus

Bürgerkönig Kay-Simon Knuth rettete im dritten Durchgang beim Schießen um das Grüne Band der Stadt Peine die Ehre des Bürger-Jäger-Corps (BJC). Denn mit einem hervorragenden 73-Teiler gelang ihm der beste Schuss des Abends.

Voriger Artikel
Politik, Pointen und das neue Wimmelbild
Nächster Artikel
Schützengilde wird alleiniger Pächter

Damit rückte das Bürger-Jäger-Corps im Mannschaftswettbewerb der Freischießen-Korporationen auf den zweiten Platz vor und heftete sich an die Fersen der Peiner Walzwerker, die ihre Führung allerdings ausbauen konnten. Nach dem dritten Durchgang ergibt sich dieses Bild: Die Walzwerker liegen mit 1177 Teilern in Führung, gefolgt vom BJC mit 1508 Teilern. Der MTV Vater Jahn Peine belegt mit 1599 Teilern den dritten Platz. Auf Rang vier liegt aktuell die Schützengilde zu Peine mit 1647 Teilern. Der TSV Bildung hat Platz fünf inne und 1678 Teiler. Die Neuen Bürger belegen mit 1720 Teilern den sechsten Platz. Schlusslicht sind die Junggesellen vom Corps der Bürgersöhne mit 1982 Teilern.

Knuth hatte mit seinem besten Schuss dem BJC auch den Tagessieg mit 188 Teilern beschert. Die Walzwerker kamen mit 320 Teilern auf Platz zwei. Es folgten die Neuen Bürger (602 Teiler), der TSV Bildung mit hauchdünnem Abstand (603 Teiler), das Corps der Bürgersöhne (619 Teiler). Der MTV Vater Jahn Peine kam auf den sechsten Platz mit 726 Teilern. Die rote Laterne im dritten Durchgang holte sich die Schützengilde zu Peine.

Entsprechend dem Abend-Ergebnis kam auf Platz zwei der besten Einzelschützen ein Walzwerker: Reinhard Pralat (110-Teiler). Rainer Grigat vom BJC belegte mit einem 115-Teiler Rang drei. Jürgen Junge vom MTV Vater Jahn Peine kam auf Platz vier (134-Teiler). Marc Weidlich vom TSV Bildung schoss einen 167-Teiler und sich auf Platz fünf. Platz sechs belegte wiederum ein Walzwerker: Heinz Gäser mit einem 210-Teiler. Christopher Selle freute sich als Hauptmann der gastgebenden Korporation vor allem über seinen folgsamen Bürgerkönig, der seiner Aufforderung „zweistellig ist ja wohl drin“ nachkam und den 73-Teiler schoss.
pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Freischießen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung