Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Martin Pfreimer sicherte sich den Sundernpokal

Peine Martin Pfreimer sicherte sich den Sundernpokal

Peine. Schießen um den Sundernpokal: Beim Wettbewerb des Corps der Bürgersöhne wurde sich wieder in verschiedenen Kategorien gemessen, wie dem Er-und-Sie-Schießen. Es gab aber auch einen Damenwettbewerb sowie Wettkämpfe in der Jugend und Seniorenklasse.

Voriger Artikel
Peiner Freischießen: Kleine Könige stellen sich vor
Nächster Artikel
Trommelboes verkündeten Freischießen bei der PAZ

Erfolgreiche Schützen (v.l.): Christian-Philipp Weitling, Thomas Klingenberg, Sabrina Cramme, Dennis Brennecke, Martin Pfreimer und Doris Loose.

Im Wettbewerb der Damen konnte Doris Loose (65 Ring) den Sieg und ein kleines Präsent mit nach Hause nehmen. In der Seniorenklasse für Herren über 45 Jahren verteidigte Thomas Klingenberg mit 91 Ring den Pokal. Dennis Brennecke und Sabrina Cramme sicherten sich den Pokal im Er-und-Sie-Schießen mit zusammen 76 Ring. Bester Einzelschütze dabei wurde Christian-Philipp Weiltling mit 45 Ring. Martin Pfreimer sicherte sich mit insgesamt 88 Ring den Sundernpokal.

Der Nachmittag bot neben Bier und Bratwurst auch die Gelegenheit, sich mit Geschichten aus vergangenen Jahren auf das nahende Freischießen einzustimmen und den Junggesellen die Möglichkeit, sich schon einmal mit dem Schießstand vertraut zu machen, um den möglicherweise entscheidenden Schuss beim Königsschießen abgeben zu können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Freischießen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung