Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gesucht werden die schönsten Bilder des Freischießens

Foto-Wettbewerb Gesucht werden die schönsten Bilder des Freischießens

Die Vorfreude auf das Peiner Freischießen erfasst mittlerweile die Korporierten und die ganze Stadt. Es sind nur noch wenige Wochen bis die Spielmannszüge am Freitag, 4. Juli, den Festplatz mit einem Konzert eröffnen und damit den inoffiziellen Startschuss für das Peiner Freischießen 2014 geben.

Voriger Artikel
TSV Bildung holte das Grüne Band der Jugend
Nächster Artikel
Geburtstag mit Großem Zapfenstreich im Burgpark

Peine. Und da das beliebte Heimatfest eine Veranstaltung der Traditionen ist, sucht die PAZ traditionell auch in diesem Jahr wieder die schönsten Partybilder vom Fest der Feste an der Fuhse.
Der Foto-Schütze des besten Bildes darf sich über einen Schlemmer-Pass im Wert von 100 Euro freuen und seinen Bummel über den Festplatz kulinarisch genießen.

Ob Bilder vom Rummelplatz, aus den Zelten der Korporationen, den Umzügen während des traditionellen Fests oder bei den vielen anderen Gelegenheiten, bei denen zum Freischießen fröhliche Menschen aufeinandertreffen. Stöbern Sie in Ihrem Archiv und schicken Sie Ihre Fotos an die PAZ.

Wir veröffentlichen alle Bilder in einer Galerie im Internet auf der Seite www.paz-online.de. Einige der schönsten Fotos werden in der Zeitung abgedruckt. Bürgerschaffer Thomas Weitling ist begeistert von der Aktion und hofft auf eine rege Beteiligung. „Freischießen ist schließlich die schönste Zeit des Jahres.“

Ein treuer PAZ-Leser und Fotograf ist Bürger-Jäger-Adjutant Jens Hoffmann, der bereits im vergangenen Jahr – noch während der tollen Tage das erste Bild für den diesjährigen Wettbewerb eingeschickt hat: Es handelt sich um eine Aufnahme von Carsten Rösner und Andreas Grove mit der Kleidung der Bärenjungs des Corps der Bürgersöhne. Seinerzeit hatten die beiden ihr letztes Freischießen als Hauptmann und Adjutant des MTV Vater Jahn Peine gefeiert.

So einfach ist das Mitmachen: Schicken Sie die Fotos per E-Mail an t.pifan@paz-online.de. Eine Jury berät über die Veröffentlichung in der PAZ und vergibt den Preis. Der Gewinner kann sich den Schlemmergutschein zum Start des Freischießens in der Geschäftsstelle der PAZ an der Werderstraße 49 in Peine abholen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung