Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Eintrag ins Goldene Buch: Emotionaler Moment

Peine Eintrag ins Goldene Buch: Emotionaler Moment

Peine. Wenn sich die Majestäten des Peiner Freischießens ins Goldene Buch der Stadt Peine eintragen, ist die Zeit des Abschieds von der Königswürde gekommen.

Voriger Artikel
Kay-Simon Knuth ist neuer Bürgerkönig: Große Fotogalerie
Nächster Artikel
Kessler beim Königsfrühstück: Kritik am Vorgehen des Kreises bei der Fusion

Gut bewacht, die Königsrunde 2013/2014 und der Bürgermeister (v.l.): Sven Lehrman, Rolf-Peter Schneider, Norbert Czyrnik, Michael Kessler, Mario Mytzka, Yannick Höver, Dennis Gehrke und Martin Pfreimer.

Quelle: pi

Bei dem feierlichen Akt im Rathaus-Saal lassen die Könige ihr „Regentschaftsjahr“ Revue passieren und nicht selten fließen dann die Tränen. In diesem Jahr war es aus zwei Gründen besonders feierlich: Denn die Rochdale Borough Youth Wind Band spielte auf, und Bürgermeister Michael Kessler ehrte Eleonore Biermann mit dem Wappenteller der Stadt Peine als Anerkennung ihrer besonderen Verdienste um das Wohl und das Ansehen der Fuhsestadt.

Bürgerschaffer Hans-Peter Männer zählte die Höhepunkte des vergangenen Jahres auf und vergaß dabei auch nicht das Königszapfen mit dem anschließenden Public Viewing im Junggesellenzelt, als Hannover 96 auf Eintracht Braunschweig getroffen war. Das waren sicher unvergessliche Momente für die Königsrunde um Bürgerkönig Mario Mytzka von den Bürger-Jägern und Yannick Höver (Corps der Bürgersöhne), Norbert Czyrnik (MTV Vater Jahn), Dennis Gehrke (Peiner Walzwerker Verein), Rolf-Peter Schneider (TSV Bildung). Spätestens, als die Briten dazu „One moment in time“ von Whitney Houston anstimmten, flossen zum ersten Mal die Tränen. Die Emotionen erreichten den Höhepunkt, als die Gäste dann noch das Beatles-Lied „Hey Jude“ spielten. Ein weiteres Mal wurde es sehr emotional, als Kessler die Vorsitzende des Vereins Freunde von Heywood ehrte und der ehemalige Pipe-Major der Owl Town Pipe & Drum Band, Oliver Fricke, „Highland Cathedral“ anstimmte und dann das Orchester einstieg. Heywood ist Peines Partnerstadt in Großbritannien und gehört inzwischen zur benachbarten größeren Stadt Rochdale. Für die Bewachung des Goldenen Buches hatte traditionell das Corps der Bürgersöhne den 1. und 2. Leutnant abgestellt. Martin Pfreimer, 1. Leutnant und bekannt für Schabernack, hatte zu Beginn der Veranstaltung versucht, Bürgermeister Kessler die Königsrede vom Vorjahr unterzujubeln. Dem Bürgermeister fiel das Manöver angesichts der Namen, die auf der ersten Seite standen, aber gleich auf, sodass es zu keinen Verwechselungen kam.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung