Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Das Warten hat ein Ende: Heute beginnt das 417. Peiner Freischießen

Peine Das Warten hat ein Ende: Heute beginnt das 417. Peiner Freischießen

Heute startet das Fest der Feste an der Fuhse, das Peiner Freischießen. Die Bürgerschaffer Thomas Weitling und Hans-Peter Männer haben vor dem Start gestern schon einmal den Chaos Airport angeschaut und sind der Meinung, dass nicht nur das neue Laufgeschäft, sondern das komplette Angebot auf dem Peiner Schützenplatz einsame Spitze ist.

Voriger Artikel
Freischießen: Endspurt auf dem Festplatz
Nächster Artikel
Live-Bilder vom Festplatz

Die Bürgerschaffer Thomas Weitling (l.) und Hans-Peter Männer finden nicht nur den Chaos Airport Spitze.

Quelle: im

Der offizielle Startschuss für die fünfte Jahreszeit fällt heute um 15 Uhr, wenn die Jugendspielmannszüge des Peiner Freischießens vor dem Schützenhaus aufmarschieren und dann über den Platz gehen, um dort Ständchen zu bringen. Der Höhepunkt des Tages wird dann das Höhenfeuerwerk sein, das gegen 22.15 Uhr zu Beginn der Dämmerung beginnt.

„Das WM-Fußball-Spiel der Deutschen Mannschaft ist dann längst vorbei“, sagte gestern Bürgerschaffer Männer bei der Schausteller-Besprechung im Brauerei-Stübchen der BrauManufaktur Härke. Die Besucher des Public Viewings im Stadtpark dürfen heute Abend aus Sicherheitsgründen allerdings nicht auf direktem Wege durch den Park auf den Schützenplatz. Denn dort wird zu diesem Zeitpunkt bereits das Feuerwerk aufgebaut. Die Zuschauer müssen nach dem Spiel über die Röerstraße oder den Rosengarten den Park verlassen.

Traditionell lud die Härke-Brauerei für gestern die Schausteller ins Brauerei-Stübchen ein. Dort informierte Bürgerschaffer Männer über alles Wichtige rund um das Peiner Freischießen und den Festplatz. Dort stehen in diesem Jahr zum Beispiel weitere öffentliche Toiletten zur Verfügung. Auf der Südseite ist zwischen Junggesellenzelt und Woltorfer Straße ein zusätzlicher Toilettenwagen platziert.

Der Verein Europaschützenfest Peine 2015 ist mit einem eigenen Bierwagen vertreten. Dort gibt es zum Beispiel exklusiv T-Shirts der BrauManufaktur Härke mit Ampelmännchen. Außerdem kann dort der Festorden für das Europaschützenfest im August 2015 erworben werden.

pif

Freischießen-Programm heute

Freitag, 4. Juli

15 bis 16 Uhr: Ständchen der Jugendspielmannszüge zur Eröffnung des Festplatzes auf dem Schützenplatz.

16 bis 17 Uhr: Konzert des Jugendblasorchesters Rochdale Borough Youth Wind Band aus Heywood im Junggesellenzelt auf dem Schützenplatz.

Gegen 22.15 Uhr: Höhen-Feuerwerk, Schützenplatz.

Freischießen: Parkplätze und Sperrungen

Peine. Zum Peiner Freischießen ist die Innenstadt fast komplett gesperrt und auch das Gros der Parkplätze auf dem Schützenplatz und dem Hagenmarkt steht nicht zur Verfügung.

Weil es vor allem eng wird, wenn auch die vielen Festplatzbesucher anreisen, sind am Wochenende, nachmittags und abends die Schulhöfe als Parkplätze freigegeben. Weil keine Schulferien sind, dürfen die Fahrzeuge allerdings nicht über Nacht dort stehen bleiben, um den Schulbetrieb am folgenden Morgen nicht zu stören.

Über die tollen Tage können Besucher auf dem Friedrich-Ebert-Platz in der Südstadt kostenlos parken. Gesperrt sind neben Schützenplatz und Hagenmarkt die Kantstraße, die Werderstraße ab der Kreuzung zur Bodenstedtstraße und wegen der aktuellen Baustelle die Schützenstraße und die Glockenstraße. Damit der Verkehr fließen kann, ist die Privatstraße zwischen Werderpark und Rathaus freigegeben.

Die Umleitungen ab der Kantstraße im Norden und der Nord-Süd-Brücke im Süden sind ausgeschildert.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung