Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
CdB feierte ausgelassen

200-jähriges Bestehen CdB feierte ausgelassen

Ein Jahr der Feste neigt sich für das Corps der Bürgersöhne (CdB) dem Ende zu. Doch nicht ohne das 200-jährige Jubiläumsjahr noch mal mit einer ordentlichen Sause zu begehen. Am Wochenende fand im Junggesellenzelt eine zünftige Party statt. Das Organisatorenteam um Matthias Kühnel hatte sich nicht lumpen lassen und neben DJ Uli ein kompetentes Serviceteam engagiert, das die Anwesenden flott mit Getränken versorgte.

Voriger Artikel
Hans-Peter Männer bleibt Bürgerschaffer
Nächster Artikel
Politik, Pointen und das neue Wimmelbild

Matthias Kühnel nahm die Party gleich als Anlass, das Jahr im Gespräch mit der PAZ Revue passieren zu lassen. „Ins Jubijahr eingestiegen sind wir mit dem Silvesterball, dann der große Zapfenstreich, Freischießen, jetzt die Party und abschließend wieder ein Silvesterball – da war schon ordentlich was los bei uns.“ Geladen waren auch befreundete Junggesellschaften, die dieser Einladung nur mäßig folgten. Dennoch hielt dies die Junggesellen nicht auf, bis in die frühen Morgenstunden bei bester Stimmung zu feiern und dabei schon einen Ausblick auf das letzte Jubiläums-Event zu geben. An Silvester feiern sich die Junggesellen mit einem Silvesterball aus dem Jubiläumsjahr raus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Freischießen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung