Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Cajax Musik Bistro komponiert Schützen-Lied

Peine Cajax Musik Bistro komponiert Schützen-Lied

Peine. Mit dem Song „Shoot to win“ hat die Band Cajax Musik Bistro das Lied zum Europaschützenfest in Peine geschrieben und nach dem Ohrwurm „Mein Peine“ eine ganz neue Melodie komponiert.

Voriger Artikel
Freischießen: Feuerwerk und freie Parkplätze
Nächster Artikel
Trommelboes läuten Peiner Freischießen ein

Cajax Musik Bistro (v.l.): Axel Royer, Bürgerschaffer Thomas Weitling und Carsten Bialojahn.

Quelle: tik

Pünktlich zum ersten Höhepunkt für die Schützen im Peiner Land, dem Peiner Freischießen, kommt der Song auf den Markt.

„Wir wollen, dass die Peiner das Lied zum Europaschützenfest Ende August schon kennen und auch textsicher sind“, sagt Axel Royer von Cajax Musik Bistro. Den Titel „Shoot to win“ hat er gemeinsam mit Carsten Bialojahn geschrieben. Die Idee zum Titel entstand übrigens beim traditionellen Martini-Essen, das von den Bürgerschaffern organisiert wird.

Dort trug das Trio mit Jan Stockleben das Peine-Lied vor. „Beim Verabschieden sagte Bürgerschaffer Thomas Weitling: ,Vielleicht hört man ja zum Europaschützenfest noch voneinander‘“, so Royer.

Und nicht nur der Bürgerschaffer hat den neuen Wurf von Cajax Musik Bistro inzwischen gehört. Während Royer die Idee zum Refrain hatte, komponierte Bialojahn den Rest dazu. Als ehemalige Peiner haben sich die beiden dann an der Peiner Schützentradition orientiert und natürlich an der Ehre, dass die Peiner Ausrichter des 18. Europaschützenfestes sind. „Wenn wir das Thema haben, können wir uns fast immer auf das Reimemonster Carsten verlassen“, sagt Royer mit einem Schmunzeln.

Letztlich aber hatte noch etwas gefehlt, es war der richtige Schliff. „Dann sind wir darauf gekommen, es war die typische Spielmannsmusik und für Peine - ganz wichtig ein bisschen Dudelsack - auch wenn das nichts mit dem Europaschützenfest zu tun hat“, erklärt Royer. Beim Gesang haben sich Royer und Bialojahn allerdings auf eine zusätzliche Stimme verlassen: Danny Reinhard aus Stade.

„Gern hätten wir mit einem Sänger aus Peine zusammengearbeitet, aber in der Kürze der Zeit haben wir leider keine Lösung gefunden“, betont Royer. Für künftige Projekte werde es allerdings auch die Stimme aus Peine geben, versprach er.

Und wo kann man nun das neue Lied hören und vielleicht sogar das dazugehörige Video sehen, dass viele Impression der Peiner Schützen und auch vom Europaschützenfest aus dem polnischen Tuchola zeigt? „Wir werden ,Shoot to win‘ zum Freischießen mit einem Video auf Youtube im Internet veröffentlichen“, kündigt Royer an. Zum Europaschützenfest soll es eine limitierte CD-Auflage geben.

Die CDs werden dann beim Europaschützenfest erhältlich sein. Die Scheibe wird drei Stücke enthalten. Einmal die Version „Shoot to win“ für das Europaschützenfest und dazu eine allgemeine Version für alle Schützen. Als Bonus ist „Mein Peine“ enthalten. Royer: „In der nächsten Zeit wird es einige neue Lieder geben. Behaltet unseren Youtube-Kanal cajaxmusikbistro im Auge.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Freischießen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung