Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Bildergalerie: Bunter Umzug bei der PAZ

Peiner Freischießen Bildergalerie: Bunter Umzug bei der PAZ

Peine. Zum Ausklang des Peiner Freischießens kleiden sich die Korporierten und die Spielleute traditionell zum Bunten Umzug. Und weil zum Freischießen traditionell die Uhren etwas anders gehen, hatte die Peiner Allgemeine Zeitung sogar die aktuellen Renovierungsarbeiten am Verlagshaus eingestellt, um die sechs Korporationen zu empfangen.

Voriger Artikel
Feierliches Königsfrühstück für Bürgerkönig Kay-Simon Knuth
Nächster Artikel
Großes Finale: Königseinzug am frühen Abend

Beim Besuch von Bürgermeister und Bürgerschaffer waren die Weihnachtsmänner dabei.

Quelle: im

„Auf die traditionelle Einladung der Korporationen zum Peiner Freischießen wollten wir auf keinen Fall verzichten“, sagte PAZ-Geschäftsführer Gordon Firl. Entsprechend sind die Bauarbeiten schon am Freitag eingestellt worden, um den Zugang zum Hof von der Werderstraße für die Korporierten zu gewährleisten.

Eigentlich sind es sieben Korporationen, die das Peiner Freischießen feiern, aber die Bürgerkorporation, die den Bürgerkönig stellt, besucht die PAZ wegen anderer Verpflichtungen traditionell nicht. So mussten gestern die Bürger-Jäger auf den Klassiker bei der PAZ – Rollmops mit Brötchen und dazu kühle Getränke – verzichten. Auch das beliebte Fotoheft mit Bildern der fünften Jahreszeit wurde wieder verteilt. Allerdings ließ es sich Bürger-Jäger Hauptmann Christopher Selle mit seinem Aushilfs-Adjutanten Dennis Brennecke (siehe Seite 14) nicht nehmen, auf einen Blitz-Besuch vorbei zu schauen.

Auf den Hof kamen die Korporationen Schlag auf Schlag. Den Auftakt machten die Neuen Bürger mit ihrem neuen Feldwebel Stefan Eßmann. Der Spielmannszug hatte sich in Schale geworfen und so bevölkerten lauter flotte Bienen den Hof.

Niemand wird behaupten, dass die Korporierten keine gestandenen Mannsbilder sind, aber in diesem Jahr waren sie besonders wild. Die Walzwerker kamen als Gallier und die Korporierten und Spielleute vom TSV Bildung als römische Legionäre. Beim Vater Jahn waren die Turnbrüder vom Weißen Band da schon kinderfreundlicher, sie hatten sich als Spongebob-Schwammkopf verkleidet. Originell waren auch die Jungschützen der Schützengilde zu Peine, die historische Persönlichkeiten mimten.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung