Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Freischießen
Peine
Die Vertreter des Peiner Freischießen und der unterschiedlichen Behörden und Institutionen freuen sich auf das Fest.

Peine. Die Voraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf des Peiner Freischießen sind geschaffen: Heute trafen sich die Bürgerschaffer mit Vertretern des Ordnungsamtes, der Polizei, der städtischen Betriebe, der Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes zu einer letzten Abstimmung.

mehr
Peine
Thomas Weitling (r.) ehrte die Trommler und den Freischießen-Herold.

Peine. Ihre Namen kennt noch niemand, aber die Majestäten des Peiner Freischießen stehen seit dem Wochenende fest. Am Samstag und Sonntag hatten alle Korporierten die Gelegenheit, auf die Scheiben ihrer Korporation zu halten.

mehr
Peine

Peine. Um sich schon ein wenig auf das große Fest am kommenden Wochenende einzustimmen, marschierten einige Korporationen zum Schießen um die Königswürde zum Sundernschießstand.

mehr
Peine
Freischießen - Der Film (v.l.): Carsten Winkler, Simon Thomas und Thomas Weitling.

Peine. „Freischießen - Der Film“. So heißt das neue Projekt der Peiner Allgemeinen Zeitung. „Wir wollen alle wichtigen Ereignisse beim großen Heimatfest in unserer Stadt einfangen und zu einem interessanten Streifen zusammenfügen“, sagte PAZ-Anzeigenleiter Carsten Winkler.

mehr
Peine
Das Peiner Freischießen steht vor der Tür.

Peine. Das Peiner Freischießen steht vor der Tür: In einer Woche beginnt die fünfte Jahreszeit in der Fuhsestadt. Und nicht nur in den sieben Freischießen-Korporationen steigt die Vorfreude. In der ganzen Stadt hängen Werbeplakate. Das Fest der Feste, das von Freitag, 1. Juli, bis Dienstag, 5. Juli, stattfindet, ist in aller Munde.

mehr
Peine
Die Trommelboes und der Freischießen-Herold begannen ihre Tour am Donnerstag in der Geschäftsstelle der Peiner Allgemeinen Zeitung.

Peine. „Wir Bürgermeister und Bürgerschaffer der Stadt Peine fügen hier jedermännlich zu wissen, allen Bürgern und Bürgersöhnen, Häuslingen und Inwohnnern, Frauen und Kindern“, so lautet der Einstieg des Textes, den Freischießen-Herold Kai Schild am Donnerstag in der Geschäftsstelle der PAZ an der Werderstraße verlas.

mehr
Peine
Erfolgreiche Schützen (v.l.): Christian-Philipp Weitling, Thomas Klingenberg, Sabrina Cramme, Dennis Brennecke, Martin Pfreimer und Doris Loose.

Peine. Schießen um den Sundernpokal: Beim Wettbewerb des Corps der Bürgersöhne wurde sich wieder in verschiedenen Kategorien gemessen, wie dem Er-und-Sie-Schießen. Es gab aber auch einen Damenwettbewerb sowie Wettkämpfe in der Jugend und Seniorenklasse.

mehr
Peine
Die kleinen Majestäten: Horst Anker, Heinz Gräser, Fabian Christiansen, Herbert Mücke, Stephan Lerch und Lutz Hoppenheidt. Es fehlt: Jens Reinicke.

Peine. Gestern stellten sich die neuen kleinen Majestäten des Peiner Freischießens vor: Es sind von der Schützengilde Peine Stephan Lerch, Horst Anker vom Bürger-Jäger-Corps und Lutz Hoppenheidt vom Neuen Bürger-Corps sowie Fabian Christiansen vom Corps der Bürgersöhne. Dazu kommen Jens Reinicke (MTV Vater Jahn), Heinz Gräser (Peiner Walzwerker) und Herbert Mücke (TSV Bildung).

mehr
Peine
Freischießen: Bereits in den kommenden Tagen gibt es die ersten Sperrungen.

Peine. Nur noch wenige Tage, dann beginnt das große Peiner Freischießen. Und bereits in den kommenden Tagen gibt es die ersten Sperrungen. Während der fünf tollen Tage darf wieder auf den Schulhöfen geparkt werden. Die PAZ veröffentlicht hier die wichtigsten Änderungen für Autofahrer.

mehr
Peine
Freischießen-Herold Kai Schild (l.) beim Planen der Touren mit den Trommelboes (v.l.): Uwe Kruppa, Adrian Mau und Tim Mehrmann.

Peine. Was wäre das Peiner Freischießen, ohne dass es vom Herold und den Trommelboes angekündigt wird? Auch in diesem Jahr macht sich Kai Schild auf den Weg, um den Bürgern kundzutun, dass die fünfte Jahreszeit naht. Diesmal hat er jedoch zwei neue Trommler an seiner Seite.

mehr
Peine
Viel Spaß hatten die Teilnehmer beim Jedermann-Schießen auf dem neu eröffneten Sundernschießstand. Die Teilnahme war für Frauen und Männer ab 18 Jahre möglich.

Peine. Nach der Sanierung des Sundernschießstandes wurde dieser nun eröffnet. Gefeiert wurde dies mit einem Jedermann-Schießen. Bürgermeister Michael Kessler gab den Stand gemeinsam mit den Freischießen-Königen frei.

mehr
Peine
Spende an den Verein „Keiner soll einsam sein“ (v.l.): PAZ-Geschäftsführer Gordon Firl, Kreisschützenmeister Peter Dickhaus und Bürgerschaffer Thomas Weitling.

Peine. Vor dem Peiner Rathaus steht nun eine hölzerne Eule, die an das gelungene Europaschützenfest im August 2015 erinnern soll. Die Eule steht nun also auch für ein tolles Ereignis in der Gegenwart. Trotz Regen wurde sie enthüllt.

mehr
1 3 5 6 ... 29

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

24-Stunden-Übung der Peiner Kernstadtfeuerwehr
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung