Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zweidorfer Holz: Laster brannte aus

Peine Zweidorfer Holz: Laster brannte aus

Wendeburg. Einen Großeinsatz für die Feuerwehren Wendeburg und Bortfeld gab es in der Nacht zum Sonntag auf der A 2-Raststätte Zweidorfer Holz - Fahrtrichtung Berlin. Den Alarm zum Ausrücken gab es um 2.02 Uhr: Auf dem Parkpatz war ein parkender polnischer Lastwagen aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten und brannte komplett aus.

Voriger Artikel
Vortrag: Joey Kelly motivierte die Zuhörer
Nächster Artikel
CdB: Jan „Heftig“ Herbig ist neuer Kleiner König

Komplett ausgebrannt ist der polnische Lkw auf der A 2-Raststätte Zweidorfer Holz.

Quelle: Feuerwehr Bortfeld

Glücklicherweise blieb der 50-jährige polnische Lkw-Fahrer unverletzt, doch der Sachschaden am komplett zerstörten Sattelzug ist sehr hoch.

Zuerst rückte die Wendeburger Feuerwehr aus, bevor dann noch die Bortfelder Kollegen gerufen wurden. Insgesamt waren laut Bortfelds Ortsbrandmeister Andreas Meyer „etwa 30 Feuerwehrleute mit vier Fahrzeugen im Einsatz“. Mit vor Ort waren auch die Autobahnpolizei und Rettungswagen. Mit Schaum konnten die Wehren den brennenden Sattelzug löschen, wobei zeitweise die Raststätte Zweidorfer Holz in Fahrtrichtung Berlin gesperrt werden musste.

Um 3.14 Uhr war dann nach Angaben der zuständigen Leitstelle Braunschweig das Feuer gelöscht. Jetzt wird der ausgebrannte Lkw von Experten untersucht, um die Ursache des Brandes herauszufinden.

 tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung