Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Zwei Verletzte nach Unfall auf Feuerwehr-Kreuzung

Peine: Skoda übersehen Zwei Verletzte nach Unfall auf Feuerwehr-Kreuzung

Einen schweren Unfall hat es am Montag gegen 13 Uhr auf der Kreuzung B 65 und B 444 - der sogenannten Feuerwehrkreuzung - gegeben, bei dem zwei Personen verletzt worden sind.

Voriger Artikel
Kreismuseum: „Die 100 wichtigsten Dinge“
Nächster Artikel
Lachen ist tatsächlich die beste Medizin

Die Feuerwehrmänner verteilten nach dem Unfall Pylonen auf der Kreuzung, um den Verkehr umzuleiten.

Quelle: Lara Krämer

Peine. Eine 52-jährige Frau war mit ihrem VW Golf auf der Peiner Westumgehung in Richtung Rosenthal unterwegs und wollte an der Kreuzung nach links in Richtung Ilseder Straße abbiegen.

Aus bisher noch nicht geklärten Umständen achtete sie dabei nicht auf einen Skoda, der dort verkehrsbedingt an der Rot zeigenden Ampel stand. Sie fuhr ungebremst auf das Auto auf, wobei sie selbst und die Fahrerin (46) des Skoda verletzt wurden. Die Frauen kamen mit Rettungswagen ins Klinikum. Über die Schwere der Verletzungen liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Die beiden Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro. Im Einsatz waren neben der Polizei auch die Feuerwehr und zwei Notärzte. Im Kreuzungsbereich kam es während der Rettungs- und Bergungsarbeiten zu kurzen Verkehrsbehinderungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung