Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Unfallfluchten in Peine

Polizei Zwei Unfallfluchten in Peine

Peine. Zwei Unfallfluchten hat es nach Angaben der Polizei in Peine gegeben. Es enstand hoher Sachschaden.

Voriger Artikel
Stadtwerke: Strom- und Gaspreise steigen
Nächster Artikel
Neue Wertstofftonne kommt Mitte Januar

In Stederdorf auf dem Burgkamp fuhr ein Autofahrer (vermutlich mit einem blauen BMW) gegen einen dort geparkten VW Scirocco. Es entstand erheblicher Sachschaden. Im Anschluß entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Die Tat geschah am Mittwoch zwischen 17.30 und 18.20 Uhr. Und ein weiterer Autofahrer (vermutlich mit einem grünen Wagen) stieß auf der Bodenstedtstraße vermutlich beim Ausparken gegen einen geparkten Fiat 500 und verursachte einen Sachschaden. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Die Tatzeit lag zwischen Montag, 12 Uhr, und Mittwoch, 10. Uhr.

Hinweise gehen an die Polizei Peine unter Telefon 05171/9990.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung