Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Unfallfluchten im Kreis Peine

Polizei Zwei Unfallfluchten im Kreis Peine

Kreis Peine. Zwei Unfallfluchten hat es am Dienstag nach Angaben der Polizei im Landkreis Peine gegeben. Die Polizei sucht Zeugen. 

Voriger Artikel
Brandstiftung? Erneut Feuer in der Südstadt
Nächster Artikel
Autofahrer erfasste Schüler: 13-Jähriger schwer verletzt

In Groß Ilsede im Einmündungsbereich Friedrichstraße/Poststraße wurde am Dienstag in der Zeit von 6.45 bis 15.40 Uhr ein dort abgestellter  VW Golf  vermutlich im Vorbeifahren von einem anderen Autofahrer mit seinem Fahrzeug beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 300 Euro zu kümmern. Und einen weiteren Unfall, bei dem sich der Verursacher von der Unfallstelle entfernte, gab es am Dienstag gegen 8.50 Uhr in Broistedt auf der Lise-Meitner-Straße. Dort wurde ein geparkter VW Passat vermutlich auch im Vorbeifahren beschädigt. Der Verursacher hinterließ einen Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Hinweise von Zeugen gehen an die Polizei, Telefon 05171/9990.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung