Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Zusatzshow in den Peiner Festsälen: St. Urban Gospel Chor zeigte sein Musical

Peine Zusatzshow in den Peiner Festsälen: St. Urban Gospel Chor zeigte sein Musical

Zwei Aufführungen mit insgesamt 1400 Zuschauern in der Ilseder Gebläsehalle hatten nicht ausgereicht: Wegen der großen Resonanz präsentierte der St. Urban Gospel Chor jetzt sein erfolgreiches Musical „Miracles of live“ in einer Zusatzshow in den Peiner Festsälen.

Voriger Artikel
Unfall in Peine: Auto krachte gegen Hauswand
Nächster Artikel
Am Montag Demonstration der Komba-Gewerkschaft in Peine

Zusatzaufführung in den Peiner Festsälen: Das Musical des St.Urban-Gospel-Chors.

Quelle: Isabell Massel

„Es dreht sich alles um das Leben in einem Mietshaus. Wie der Titel ausdrückt, stehen die kleinen Dinge im Fokus, die kleinen Wunder des Alltags, die leider meist unbeachtet bleiben. Nachbarschaft, Freundschaft, Liebe, Hass, all das findet sich in unserem Musical wieder“, beschrieb Pastor Joachim Jeska, der in Zusammenarbeit mit Lars Peters und Andreas Schirmacher „Miracles of live“ entwickelt hatte.

„Uns macht das Ganze einfach wahnsinnig viel Spaß. Die großartige Resonanz seitens der Zuschauer bei unseren ersten Auftritten hat uns dann schließlich dazu bewegt, eine Zusatzshow anzubieten“, so Jeska.

Diese Freude war allen Beteiligten schon beim Betreten des Foyers der Festsäle deutlich anzusehen. Die Eintrittskarte in Form eines Schlüssels war zugleich die Aufnahme in die Mietergemeinschaft - und dementsprechend wurde auch jeder Einzelne begrüßt. „Sie müssen der neue Mieter sein. Auf gute Nachbarschaft“, hörte man unter anderem von den Darstellern, die bunt kostümiert und geschminkt die Besucher in Empfang nahmen.

Nicht nur musikalische, sondern auch schauspielerische Elemente sorgten kombiniert mit einem passenden Bühnenbild und den verschiedenen Kostümen für viel Szenenapplaus und Gelächter.

Eine besondere Aktion gab es auch von Ilsede.TV. Das Team hatte die Premierenaufführung in Ilsede aufgenommen und das Bildmaterial bearbeitet - heraus gekommen ist dabei eine DVD, die erstmals erworben werden konnte.

Und die nächste Aufführung des St. Urban Gospel Chors folgt: „Wir befinden uns bereits in der heißen Phase unseres nächsten Projekts, das sich mit dem 25. Jahrestags des Mauerfalls beschäftigt. Das Ergebnis kann wahrscheinlich im November erlebt werden“, gab Jeska einen Ausblick.

lub

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung