Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Zug-Unglück: Hat der Lokführer telefoniert?

Peine Zug-Unglück: Hat der Lokführer telefoniert?

Magdeburg/Peine. Ein Fahrdienstleiter hat im Prozess um das Bahnunglück von Hordorf (Sachsen-Anhalt) mit zehn Toten den angeklagten Lokführer belastet. Dieser habe mit seinem Güterzug der Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter ein Vorsignal und ein Haltesignal überfahren, sagte der Zeuge gestern vor dem Landgericht Magdeburg aus.

Voriger Artikel
Schweinemaststall: Bau in Schwicheldt geplant
Nächster Artikel
Protestaktion: Praxen gestern nur mit Notbesetzung

Der Peiner Güterzug wurde 2011 in Hordorf abgeschleppt.

Das Zugunglück im Januar 2011 könnte aus Sicht eines Nebenklägers dadurch verursacht worden sein, dass der angeklagte Lokführer mit seinem privaten Handy telefoniert habe. Das gehe aus den Akten hervor, sei von der Staatsanwaltschaft aber nicht weiter ermittelt worden, sagte der Nebenklage-Vertreter. Er beantragte, dass das Gericht einen rechtlichen Hinweis erteilt, dass der Angeklagte auch wegen Totschlags verurteilt werden könnte. Die Staatsanwaltschaft wies das aber als „völlig abwegig“ zurück. Der Verteidiger sagte, es sei ausreichend ermittelt worden.

Der Lokführer (41) des Peiner Güterzugs soll zwei Haltesignale übersehen und dadurch das Unglück ausgelöst haben. Er muss sich unter anderem wegen fahrlässiger Tötung verantworten. In dem Prozess vertreten elf Anwälte 18 Nebenkläger, das sind Hinterbliebene oder Menschen, die selbst verletzt worden sind.

Ende Januar 2011 war der Güterzug nahe Hordorf auf eingleisiger Strecke mit einem Personenzug zusammengestoßen. Bei dem Unglück starben zehn Menschen, 23 wurden verletzt. Der Lokführer hatte zum Prozessauftakt gesagt, er wisse nicht, warum er die Haltesignale nicht wahrgenommen habe. Der Fahrdienstleiter, der am Unglückstag die Weichen gestellt hatte, berichtete, wie er kurz vor dem Zusammenstoß noch einen Nothalt der Züge per Funk angewiesen hatte - ohne Erfolg. Morgen geht der Prozess weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung