Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Zu Härke-Spezialitäten gab es edle Rauchwaren

Peine Zu Härke-Spezialitäten gab es edle Rauchwaren

Peine. „Bier und Zigarre“: Das klingt zunächst ungewohnt, aber Norbert Diekmann ist fest davon überzeugt, dass es hervorragend zusammenpasst. „Beides steht für Gemütlichkeit und Genuss, und genau dies zeichnet Zigarrenraucher aus.“ Und so verband der Tabakspezialist einen Zigarrenabend mit einer Brauereiführung bei Härke.

Voriger Artikel
Hohe Ehre: Chirurgie-Chefarzt Christian Eckmann zum Professor ernannt
Nächster Artikel
Chefarzt Christian Eckmann wurde zum Professor ernannt

Vorfreude: Mehr als 40 Gleichgesinnte trafen sich zum ersten Abend „Bier und Zigarre“ in der Brauerei Härke.

Quelle: jti

Mehr als 40 Zigarrenliebhaber, unter anderem aus Peine, Hildesheim und Northeim, waren seiner Einladung gefolgt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Sabine Härke ging es durch die Brauerei und dann ins Brauereistübchen. Dort konnten die Teilnehmer Bierspezialitäten und darauf abgestimmt edle Zigarren genießen. „Nur handgemachte Zigarren“, versichert Diekmann. Zur Stärkung gab es eine Schlachteplatte.

Diekmann ist seit 17 Jahren als Tabakspezialist tätig. In dieser Zeit hat er 200 Tabakabende, darunter gut 100 Zigarrenabende organisiert, um Gleichgesinnte an einen Tisch zu bringen. „Bier und Zigarre war aber eine Premiere“, sagt Diekmann, der seit 1. August vergangenen Jahres das „Peiner Tabak-Eck“ an der Bahnhofstraße führt.

Kontakt: peiner_runde@meine-passion.de

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung