Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zöpfe für den guten Zweck: Sammelaktion startet wieder

Peine. Zöpfe für den guten Zweck: Sammelaktion startet wieder

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Peinerin Jutta Plate wieder an der Spenden-Aktion „Rapunzel“, die vom Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten (BVZ) ins Leben gerufen wurde. Gesammelt werden alte Zöpfe, die dann bei einer Versteigerung von Haarersatz-Herstellern aufgekauft werden.

Voriger Artikel
Ekel-Fleisch: Schlachter zu 1800 Euro Strafe verurteilt
Nächster Artikel
PUT erhält 181400 Euro für Energie-Projekt

Die Unterstützung für die Hilfsaktion „Rapunzel“ geht in die zweite Runde: Die Peinerin Jutta Plate sammelt wieder alte Zöpfe.

Quelle: jti

Der Erlös der Versteigerung fließt in vollem Umfang und ohne Abzug von möglichen entstandenen Kosten den Ronald McDonald Häusern zu. Dort finden Eltern und Geschwister schwerkranker Kinder für die Zeit der Behandlung ein Zuhause. „Wenn Kinder ihre Familie um sich haben, fördert das den Heilungsprozess und Heimweh spielt keine so große Rolle mehr“, sagt Plate.

„Es ist uns eine Herzensangelegenheit, immer wieder mithilfe der Aktion ,Rapunzel daran zu erinnern, dass es viele Menschen gibt, denen wir mit einer so einfachen Sache wie einer Haarspende helfen können“, erklärt Plate und bittet darum, abgeschnittene Haare nicht einfach wegzuwerfen, sondern für einen guten Zweck zu spenden.

Die Zöpfe sollten mindestens 25 Zentimeter lang, chemisch unbehandelt und an den Enden abgebunden sein. Die Haarspenden werden ab sofort entgegengenommen. „Ein paar Haarspenden sind schon bei mir abgegeben worden“, schildert die Peiner Zweithaar-Spezialistin. „Vielleicht wollen sich auch ein paar Friseur-Kollegen beteiligen“, hofft sie.

Denn im vergangenen Jahr sind für das Kinderhospiz in Olpe immerhin 5100 Euro zusammengekommen und dazu hat auch maßgeblich die Spendenfreudigkeit vieler Peinerinnen beigetragen. Übrigens: „Der schönste und längste der gespendeten Zöpfe wird vom Bundesverband prämiert und für die ersten drei Gewinner gibt es eine tolle Überraschung“, kündigt Plate an.

Haarspenden nimmt Jutta Plate in ihrer Praxis entgegen, Schwarzer Weg 7 in Peine, Telefonnummer 05171/48485 . Die Haare können aber auch direkt an die Geschäftsstelle des BVZ geschickt werden: Balinger Straße 17, 72348 Rosenfeld, Telefonnummer 0700/00002226 , E-Mail: mail@bvz-info.de.

  • Für die Ermittlung der Gewinner Namen und Anschrift des Spenders am Zopf befestigen.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung