Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Zeitumstellung: Männer haben weniger Probleme

Kreis Peine Zeitumstellung: Männer haben weniger Probleme

Kreis Peine. Frauen und Kinder haben deutlich mehr Probleme mit der Zeitumstellung als Männer. Das ergab eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der Kaufmännischen Krankenkasse KKH.

Voriger Artikel
Aktion gegen Wirtschaftskriminalität: Verdächtige reagierten aggressiv
Nächster Artikel
Heroin für Millionen: Mann (51) angeklagt

Symbolbild: Diese Frau richtet sich schon auf die Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein. Dann werden um 3 Uhr die Uhren auf 2 Uhr zurückgestellt.

Quelle: Steffen Schellhorn

Sprecher Christian Klameth, der auch für den Kreis Peine zuständig ist, sagt: „Wenn an diesem Wochenende in der Nacht auf Sonntag die Uhren von Sommer- auf Winterzeit - von 3 auf 2 Uhr - umgestellt werden, fällt es mehr als jeder vierten Frau schwer, an den darauffolgenden Tagen morgens aufzustehen. Immerhin jede fünfte Frau spürt die Auswirkungen auch noch im Laufe des Tages und ist müde oder gereizt.“

Männer hingegen hätten nach der Zeitumstellung deutlich weniger Probleme mit dem Aufstehen oder Einschlafen. 74 Prozent würden sogar sagen, die Zeitumstellung habe für sie keine Auswirkung.

Anders sei die Situation für Eltern mit Kindern: Für sie sei die Umstellung der Uhren eine Herausforderung. „Fast die Hälfte aller befragten Eltern mit Kindern bis zwölf Jahre gab an, dass sie schon einmal Veränderungen im Schlafverhalten oder Wohlbefinden ihres Kindes nach einer Zeitumstellung bemerkt haben. Jeweils 30 Prozent sagen, ihr Kind habe Probleme, abends einzuschlafen oder morgens aufzustehen“, so Klameth.

Um Kindern die Umstellung zu erleichtern, würden 22 Prozent der Eltern bereits ein paar Tage vor der Zeitumstellung beginnen, die Kleinen an den neuen Schlafrhythmus zu gewöhnen. Mehr als die Hälfte der Befragten versuche, die Schlafens- und Essenszeiten in den ersten Tagen danach erstmal langsam zu verändern.

Dass Kinder nach einem aktiven Tag an der frischen Luft gut schlafen könnten, sei gemeinhin bekannt. Deshalb nutzt laut Umfrage auch jede zweite Familie diese Möglichkeit, damit die Nächte nach der Zeitumstellung geruhsamer werden.

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung