Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Zahlreiche Gratulanten: Burgschule feierte Jubiläum

Peine Zahlreiche Gratulanten: Burgschule feierte Jubiläum

Gelungene Jubiläumsfeier in der Burgschule: Die Peine Grund- und Hauptschule feierte gestern mit vielen Gratulanten, Gottesdienst und zahlreichen Aktionen ihren 325. Geburtstag.

Voriger Artikel
Tragischer Unfall auf B65: Motorradfahrer kam ums Leben
Nächster Artikel
Gemeindewerke: Ab Freitag gibt es Informationen zum Energie-Angebot

325 Jahre Burgschule Peine: Zum Festakt kamen zahlreiche Gäste und Schüler.

Quelle: im

„Die heranwachsende Generation zu befähigen, in unsere Gesellschaft herein zu wachsen und die Welt zu verstehen, jungen Menschen grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, wie diese Schule es tut, ist eine große Aufgabe“, betonte Bürgermeister Michael Kessler (SPD) in seinem Grußwort und betonte: „Sie verdient Respekt und Anerkennung, mehr als sie manchmal erfährt.“

Zuvor hatte Burgschul-Rektor Jan-Philipp Schönaich zahlreiche Eltern, Lehrer, Schüler und Politiker begrüßt, die zum großen Festakt gekommen waren. „Die Burgschule steht für Tradition und Werterhalt, die heutzutage oft verloren geht. Wenn man sich auf diese Werte beruft, können Kinder daran wachsen“, unterstrich Schönaich.

Außerdem gratulierten per Grußwort die stellvertretende Landrätin Doris Meyermann (Grüne), Landesschulbehörden-Leiter Walter-Johannes Herrmann, Franz Thalmann vom Bistum Hildesheim sowie Fördervereinsvorsitzende und Elternratsvorsitzende der Grundschule, Kathinka Plett.

Für ein spannendes und kurzweiliges Rahmenprogramm sorgten zahlreiche Beiträge der Burgschüler vom „Sechste-Stunde-Blues“ bis zu einem szenischen Spiel zur Geschichte der Burgschule, das für allerlei Lacher sorgte.

Im Anschluss an die Feierstunde gab es für alle Besucher aber noch einiges mehr zu entdecken: In und um die Schule wurde - mit kräftiger Hilfe der Burgschüler - eine Vielzahl an Aktionen angeboten. Von der Bastelstation über zahlreiche Ausstellungen bis hin zur Fahrt mit einer Drehleiter, um die gesamte Burgschule zu überblicken, war für jeden etwas dabei - egal ob Schüler, Lehrer oder Politiker. Die Burgschule bleibt in Bewegung und das auch nach 325 Jahren.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung