Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° Sprühregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Woltorfer Sänger trafen sich zu Versammlung

Jahreshauptversammlung Woltorfer Sänger trafen sich zu Versammlung

Die Sänger des MGV Woltorf blickten bei ihrer Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Bei den Vorstandswahlen wurden Jürgen Heimes (Vorsitzender) und Hans-Joachim Selenz (Schriftführer) einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Voriger Artikel
Stederdorf: Köther seit 70 Jahren Mitglied
Nächster Artikel
Versuchter Einbruch in Gemeindehaus Peine

Geehrte und Vorstand (von links): Martin Stiller, Gerd Josten, Horst Exner, Jürgen Heimes, Günter Vahldiek, Gerhard Seidel, Richard Heiligentag und Hans-Joachim Selenz.

Woltorf. Die öffentlichen Auftritte 2016 starteten mit einem Frühlingskonzert. Unter der Leitung von Dirigent Peter Cyganek blieb der MGV weiter ein Magnet auch für Sänger außerhalb der Ortsgrenzen. Für die drei goldenen Hochzeiten im Kreis der Sänger hatte der Chor Beiträge vorbereitet, die auf die Jubilare zugeschnitten waren und daher beim Publikum sehr gut ankamen.

Mit Sangesbruder Detlef Werk, der im Jahr zuvor die Königswürde errungen hatte, beteiligte sich der Chor an der Ausrichtung des Volksfestes. Im Kloster Corvey trafen sich die Woltorfer Sänger mit dem befreundeten Chor aus dem nordhessischen Treysa. Höhepunkt des Vereinslebens war die Fahrt nach Mecklenburg, die von Horst Exner und Jürgen Heimes organisiert worden war. In der Friedenskirche in Peine gestaltete der MGV erneut den Männersonntag und sang am Volkstrauertag in Woltorf am Ehrenmal. Bei der Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge kamen 1573 Euro zusammen.

Die 38 Übungsabenden waren noch besser besucht als im Jahr zuvor. Martin Stiller, Bruno Matthes, Hartmut Reusche, Jürgen Heimes, Christopher Kabambe und Gerd Josten erhielten für 37 Präsenzen ebenso die obligatorische Wurst wie Franz Kruse, Hans Selenz und Werner Koscielny für 36 Präsenzen.

Im Mittelpunkt der Ehrungen stand Gerhard Seidel, der für 65-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurde. Martin Stiller, Jürgen Heimes und Willi Blöhs wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt, Karl Richter für 30 Jahre sowie Richard Heiligentag und Günter Vahldiek für ihre zehnjährige Mitgliedschaft.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

VW auf der Automesse in Shanghai
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung