Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wolfgang Gemba auf Klimaschutz-Tournee im Peiner Land

Kreis Peine Wolfgang Gemba auf Klimaschutz-Tournee im Peiner Land

Kreisbaurat Wolfgang Gemba und Michael Schrader, Leiter des Immobilienwirtschaftsbetriebes, haben in den vergangenen Wochen mit Cordula Heimburg als zuständige Projektkoordinatorin für „Planet PE“ alle Schulen besucht, die sich am Wettbewerb „Kunst und Klimaschutz“ des Landkreises Peine beteiligt haben.

Voriger Artikel
Astro-Stammtisch: Spannende Ausblicke in die Vergangenheit
Nächster Artikel
SPD und Bürger wünschen sich Naturwald

Collage der Projekte zum Thema Kunst und Klimaschutz an den Schulen des Landkreises Peine.

Quelle: oh

Dabei wollte sich das Trio nicht nur die Kunstwerke anschauen, sondern mit den Schülern ins Gespräch kommen und dazu anregen, sich auch weiter mit dem Thema „Klimaschutz“ auseinanderzusetzen.

„Bei der Tournee wurde deutlich, mit wie viel Engagement in den Schulen an den Kunstwerken zum Thema Klimaschutz und Umweltschutz gearbeitet wurde. Insgesamt beteiligten sich 60 Prozent der Schulen an dem Wettbewerb“, sagte Kreisbaurat Wolfgang Gemba. Eine Zusammenstellung aller eingereichten Beiträge zeuge von der großen Kreativität der Akteure. Es gab durchweg positive Resonanz auf das Angebot - von Lehrern und Schülern. Das Erarbeiten der einzelnen Kunstwerke konnte sehr gut in den unterschiedlichsten Fachbereichen in den Unterricht integriert werden. So wurde das Thema nicht nur im Kunstunterricht, sondern auch in Werte und Normen, Biologie und Erdkunde bearbeitet.

„Dadurch fand eine vielschichtige Auseinandersetzung mit dem Thema Klimaschutz statt. Unisono erklärten Schüler als auch Lehrer, die Projektarbeit hätte viel Freude bereitet und inspirierend dazu beigetragen, die angesprochenen Themen zum Teil auf ganz neue Art und Weise zu entdecken“, sagte Cordula Heimburg.

Die lange Projektlaufzeit förderte eine intensivere Erörterung des Themas. „Durch die Präsentation des Kunstwerkes in den Schulen entstand eine gelungene Aktion, die weit über den Projektzeitraum hinaus den Blick auf das behandelte Thema lenkt“, resümierte Michael Schrader.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung