Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wochenmarkt: Immer weniger Kunden

Peine Wochenmarkt: Immer weniger Kunden

Peine. Stirbt eine alte Tradition allmählich aus? Immer weniger Kunden besuchen den Peiner Wochenmarkt. Viele Marktbeschicker machen sich bereits ernsthafte Sorgen um die Zukunft.

Voriger Artikel
Stadt-Auszubildende bestanden ihre Prüfungen
Nächster Artikel
Über 1000 Besucher beim Fastenbrechen

Auf dem Wochenmarkt wird sogar Musik geboten. Die Kunden sind vorwiegend ältere Menschen.

Jeden Mittwoch und Sonnabend findet der Wochenmarkt auf dem Peiner Hagenmarkt statt. Auf den ersten Blick ist er gut besucht, bietet viel frisches Gemüse und Obst aus der Region, Blumen sowie weitere Leckereien.

Auf den zweiten Blick jedoch sieht die Situation bedenklich aus. „Das Geschäft hat sich in den letzten Jahren massiv verändert“, erzählt eine Mitarbeiterin von Blumenhändler Karl-Heinz Weykopf. „Es kommen immer weniger Kunden. Nicht selten kommt es vor, dass man sich hier von uns beraten lässt, gekauft wird dann aber im Baumarkt, weil dort die Blumen ein paar Cent günstiger sind.“

In die gleiche Kerbe schlägt Ronald Süderburg, der sein Obst und Gemüse hübsch präsentiert und für jeden Kunden ein nettes Wort parat hat. „Vor zwei Jahren standen wir hier noch mit vier Mitarbeitern und hatten alle Hände voll zu tun. Heute stehe ich hier alleine und habe zwischendurch Zeit für eine Tasse Kaffee“, machte er die Situation deutlich. „Rund 40 Prozent weniger Kunden kommen zu mir - und bei meinen Kollegen sieht es nicht anders aus.“ Doch woran liegt es?

Süderburg hat festgestellt, dass der Wochenmarkt größtenteils von älteren Menschen besucht wird. „Es ist hart zu sagen, aber unsere Kundschaft stirbt uns weg.“

Dabei werde viel getan, um das besondere Flair eines Wochenmarktes aufrecht zu erhalten. Es gebe eine reiche Auswahl, nette Verkäufer, und die Ware - wie Erdbeeren - könne vor dem Kauf probiert werden. Das besondere Flair des Wochenmarktes entstehe durch das Zusammenspiel der Angebote. Zum Beispiel gehöre auch Kaffee und Kuchen dazu - und Wilfried Klein sorge an der steierischen Harmonika mit Musik für Unterhaltung.

bol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung