Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Wintervergnügen: Gilde im Saturday-Night-Fever

Peine Wintervergnügen: Gilde im Saturday-Night-Fever

Von wegen eingefroren: Die Peiner Schützengilde und die Schützen von Peines ältester Korporation waren am Sonnabend im Saturday-Night-Fever. Im Gildesaal startete Wintervergnügen – eine tolle Party im Stil der 1970er-Jahre.

Voriger Artikel
19 Eis-Schwimmer badeten im Eixer See
Nächster Artikel
Feuer brach in Küche aus: 200.000 Euro Schaden

Wintervergnügen: Die Peiner Schützengilde tanzte sich ins Saturday-Night-Fever. Höhepunkte waren die Auftritte von Mareike Lindner und Dirk Kießling (oben rechts) sowie der Village People (unten).

Quelle: pif/3

Peine. Obwohl sich im Saal viele alte Bekannte des Peiner Freischießens tummelten, mussten die Gäste oft zwei Mal hinschauen, um zu erkennen, wen sie denn da gerade vor sich hatten. Denn die Mottoparty, das Wintervergnügen der Schützengilde zu Peine von 1597, war auch ein tolles Kostümfest. Manche Besucher hatten sich fast bis zu Unkenntlichkeit verkleidet und waren erst auf den zweiten Blick zu erkennen.

Organisiert hatten den Spaß die sechs Sektionsführer der Schützengilde. Sie zeichneten auch für den gelungen Saalschmuck verantwortlich – und nicht zuletzt für das Programm: Als Village People tanzten sie zu dem bekannten Hit „Y.M.C.A.“ Zudem gab es eine originelle und sehr spaßige Einlage von Abba, die bei solch einer Party natürlich nicht fehlen dürfen. Weiterer Höhepunkt des lustigen Spektakels war der Auftritt von Mareike Lindner und Dirk Kießling aus Garbsen. Das Paar gehört zur Tanz-Nationalmannschaft.

Trotz der professionellen Tanzeinlagen ließen sich auch die Schützen und ihre Damen nicht zwei Mal bitten und verbrachten viel Zeit auf der Tanzfläche – zu stilechter Musik, die DJ Michael Bracke aufgelegt hatte.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung