Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Wie viele Peiner gibt es? Im Mai beginnt die Volkszählung

Volkszählung 2011 Wie viele Peiner gibt es? Im Mai beginnt die Volkszählung

Laut Statistik leben im Peiner Land 132 066 Menschen. Ob das stimmt, weiß allerdings niemand. Deshalb findet ab dem 9. Mai eine Volkszählung statt.

Voriger Artikel
Takva Moschee: Vorträge gegen Vorurteile
Nächster Artikel
SPD: Den Weg zur guten Schule mit Eltern und Schülern gehen

Kreis Peine. Derzeit sucht der Landkreis Peine nach Helfern, den „Erhebungsbeauftragten“. Beim „Zensus 2011“ befragen sie etwa 21 100 Einwohner nach Lebensumständen, Bildung und Beruf. Die Auswahl erfolgt per Zufall. Die Auskunft ist Pflicht.
Die Befragung ist Teil einer europaweiten Volkszählung. Laut Statistischem Bundesamt dienen die gewonnenen Daten als „Grundlage für viele Entscheidungen bei der Infrastrukturplanung.“ So sei es „wichtig, genau zu wissen, ob eher Kindergartenplätze, Schulen oder Altenheime benötigt werden“.

Bundesweit befragen die Erhebungsbeauftragten zehn Prozent der Bürger, wegen der „Gemeindestrukturen des Landkreises“ sind es im Peiner Land sogar 16 Prozent.

Die letzte Volkszählung gab es 1987. Seither behilft man sich bei der Ermittlung von Einwohnerzahlen mit statistischen Verfahren. Doch nicht jeder meldet sich beim Umzug korrekt an und ab. Über lange Zeiträume werden die Schätzungen ungenau.
So ergab die letzte Zählung, dass es im Peiner Land 1200 Menschen mehr gab als gedacht. Diese Zahl hat jedoch Einfluss auf die Steuerverteilung und die Einteilung der Bundeswahlkreise.

Zweites Ziel des Zensus sei es, „Informationen zum Wohnraum, zur Bildung und zum Erwerbsleben zu gewinnen.“ Die Interviewer sollen ermitteln, wie viele Erwerbstätige es gibt, wie viele von ihnen selbstständig sind, wie viele Wohnungen es gibt und wie sie ausgestattet sind.“

Im Unterschied zu 1987 soll nicht die ganze Bevölkerung an der Zählung teilnehmen, sondern eine Stichprobe. Als Ergänzung dienen vorhandene Verwaltungsregister.

Wer als Erhebungsbeautragter mitwirken will, kann sich unter 05171/4013301 beim Landkreis melden.

azi

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung