Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Westumgehung: Geisterfahrer flüchtet nach Unfall

Peine Westumgehung: Geisterfahrer flüchtet nach Unfall

Nach er einen Unfall auf der Westumgung (Rosenthaler Landstraße) verursacht hat, der Verursacher, ein Geisterfahrer. Beim Ausweichmanöver hatte eine 43-Jährige einen Motorradfahrer gestreift.

Voriger Artikel
Komponist schrieb Tiroler Walzer
Nächster Artikel
Festumzug zum Schützenfest

Peine. Ein silberfarbener Renault fuhr auf der Rosenthaler Landstraße auf der falschen Richtungsfahrbahn von "Peine Horst" kommend in Richtung Innenstadt.

Bei dem Versuch dem Renault auszuweichen stieß eine 43-jährige Ilsederin mit ihrem schwarzen VW Golf gegen das Motorrad eines 46-jährigen Peiners. Verletzt wurde bei dem Unfall, der sich bereits am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr ereignet hatte, zum Glück niemand. Der Fahrer des silberfarbenen Renaults entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

  • Hinweise auf den Renault und die Fahrerin oder den Fahrer nimmt die Peiner Polizei unter der Telefonnumme 05171/9990 entgegen.

ots

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung