Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wespenspinne sieht nur gefährlich aus

Peine Wespenspinne sieht nur gefährlich aus

Peine. Jeden Monat kürt die PAZ gemeinsam mit dem Ökogarten der IGS Peine das Tier des Monats. Diesmal ist es die Wespenspinne, die auch im Ökogarten in Vöhrum zu finden ist.

Voriger Artikel
Für mehr Toleranz: Tagesklinik feiert Jubiläum
Nächster Artikel
Rollator-Fahrerin (80) hatte Ärger mit Tuifly

Tier des Monats: Die Wespenspinne, die es auch im Ökogarten zu sehen gibt.

Quelle: oh

Das auffällige Tier webt ein senkrechtes Netz zwischen Grashalmen und sieht mit seinen gelb-braunen Warn-Streifen einer Wespe sehr ähnlich. „Eine dicke, weibliche Spinne sitzt am Teich und wird sicher bald einen umsponnenen Kokon ablegen, in dem ihre Kinder geschützt heranwachsen“, berichtet Ökogarten-Leiterin Betina Gube.

Wespenspinnen-Netze fallen durch ein helles, dicker gesponnenes Zickzackband auf, das meist senkrecht gestellt ist und zur Stabilität des Netzes beitragen soll. Gube: „Diese Tierart ist inzwischen hier heimisch, seit unser Klima etwas beständig wärmer ausfällt.“

Niemand muss Angst vor dieser interessanten Spinne haben. Mit ihren kurzen Giftklauen kommt sie nicht durch die menschliche Haut. Sie genügen nur, um kleinere Insekten zu töten. Selbst ihr Männchen muss nach erfolgter Paarung schnell das Weite suchen…

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung