Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Werkfeuerwehr absolvierte 106 Einsätze

Peine Werkfeuerwehr absolvierte 106 Einsätze

Peine . Alle Hände voll zu tun hatte die Werkfeuerwehr von Peiner Träger im vergangenen Jahr: Insgesamt galt es, 106 Einsätze zu bewältigen. Neben den innerbetrieblichen Einsätzen, eilte die Wehr auch mehrfach zur Unterstützung außerhalb des Werkes zur Hilfe.

Voriger Artikel
Unfallflucht und Fahren ohne Fahrerlaubnis: 53-jähriger Telgter verurteilt
Nächster Artikel
Kirchenkreistag wählte neuen Vorstand

Mitglieder der Werkfeuerwehr (v.l., hinten): Peter Illner, Ralf Wilde, Christoph Albrecht, Oliver Kerzel, Mathias Harms, Jörn Ctortecka und Thorsten Rommel sowie (vorn) Marcus Lippe, Andreas Gutsche, Bernd Müller, Andreas Kobbe und Torsten Görmer.

Quelle: oh

Im November rückte die Drehleitergruppe zu einem Einsatz in Abbensen auf dem Reiterhof aus. Ein Höhepunkt war die Beteiligung des Löschzuges an der Großübung bei der Firma Faurecia. Bei der Hauptversammlung wurden mehrere Kameraden für ihre langjährige Zugehörigkeit zur Werksfeuerwehr ausgezeichnet. Christoph Albrecht wurde für zehn Jahre im Dienst geehrt. Mathias Harms ist mittlerweile seit 20 Jahren Dienst dabei, während Oliver Kerzel bereits seit 30 Jahren im Dienst der Wehr steht.

Neue Dienstgrade: Wehrführer Bernd Müller wurde zum Werkoberbrandmeister befördert. Torsten Görmer ist jetzt Werkoberlöschmeister, Andreas Kobbe und Thorsten Rommel sind ab sofort Werklöschmeister. Ralf Wilde wurde zum Ersten Werkhauptfeuerwehrmann und Jörn Ctortecka zum Werkhauptfeuerwehrmann befördert.

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung