Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Wenn das Pop-Orchester mit dem Gitarren-Quartett swingt

Peine Wenn das Pop-Orchester mit dem Gitarren-Quartett swingt

Rock, Jazz, Klassik: Die Kreismusikschule bietet für jeden Musikfreund die passenden Noten. Nun feiert die Institution ihr 30-jähriges Bestehen und zieht gleichzeitig in neue Räume ein. Das ehemalige Gemeindehaus der Friedenskirche an der Gunzelinstraße 29 bietet ab jetzt auch jungen Musikern Platz. Aus diesem Anlass finden die fünften Kreismusikschultage an der Gunzelinstraße statt.

Voriger Artikel
Zwischen Schwanken und Schwelgen
Nächster Artikel
Helle, der rockende Ferrari

Proben für den großen Auftritt: Das Orchester der Kreismusikschule.

Quelle: Christian Bierwagen

Peine. Kreismusikschul-Leiter Daniel Keding sagt der PAZ: „Die Eröffnung ist am Montag, 1. März, ab 18 Uhr in der Peiner Friedenskirche. Landrat Franz Einhaus wird die Gäste begrüßen, und die Festrede hält Martin Weller, Orchesterdirektor des Staatsorchesters Braunschweig.“

Musikalische Leckerbissen und tolle Klänge werden an diesem Abend unter anderem das Kreismusikschul-Orchester, ein Gitarren-Quartett sowie das Silber-3-Projekt samt Pop-Orchester anbieten. Das Silber-3 Projekt ist ein Zusammenschluss von Schülern der Integrierten Gesamtschule Vöhrum, der Hauptschule Ilsede, der Gunzelin-Realschule und der Kreismusikschule. Geboten wird ein breites musikalisches Spektrum von Grieg über Bach bis hin zur Pop-Band Silbermond.

Die Schülerkonzerte finden dann täglich von Dienstag bis Donnerstag, jeweils ab 18 Uhr in der Friedenskirche statt. Daneben gibt es täglich Konzerte unter dem Motto „Kinder spielen für Kinder“, die jeweils um 15.30 Uhr beginnen. Im Anschluss daran können sich interessierte Kinder beim Schnupperangebot mit Instrumenten beschäftigen und einfach einmal ausprobieren. Das Schülerkonzert am Mittwoch, 3. März, ab 18 Uhr wird vom gemeinnützigen Service-Club Round Table präsentiert.

Vorfeude auf spannende Woche

Die Musikschultage enden am Freitag, 5. März, mit einem Jazz-Rock-Pop-Konzert im Owl Town Pub am Peiner Hagenmarkt. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Mit dabei sind am Freitag unter anderem die Big-Band des Ratsgymnasiums, das Bandprojekt der Realschule Hohenhameln und die Band Handtricks.

Daniel Keding erklärt: „Ich freue mich auf diese spannende musikalische Woche und auf zahlreiche Zuhörer. Es wird acht Konzerte mit einer Vielfalt an Werken und Songs geben, die Musiker jeder Altersklasse präsentieren.“ Und Keding fügt schmunzelnd hinzu: „Das sind 150 Beiträge in einer Spielzeit von 597 Minuten, dargeboten von etwa 250 Musikern.“

Thomas Kröger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung