Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Weil in Peine: Wahlkampf mit roten Rosen

Peine Weil in Peine: Wahlkampf mit roten Rosen

Peine. Kaum zu überhören war der Auftritt von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) Montagnachmittag in der Peiner Fußgängerzone: Mit Pauken und Trompeten marschierte die Jazz-Gruppe Herman‘s Dixie Express vorweg und kündigte den Landesvater an. Unterstützt von den hiesigen SPD-Kandidaten verteilte Weil fleißig rote Rosen und suchte das Gespräch mit den Peinern.

Voriger Artikel
Trittin sprach über Europa
Nächster Artikel
Neue Betrugsmasche über Verkaufsportal von AMAZON

Wahlkampf-Endspurt mit Ministerpräsident: Stephan Weil (MItte) mit Peiner Kommunalpolitikern in der Fußgängerzone.

Quelle: Michael Lieb

Der Ministerpräsident präsentierte sich volksnah und ohne jegliche Berührungsängste. Im Kampf um die Gunst der Wähler, die am 11. September ihre Stimme abgeben sollen, besuchte er auch zahlreiche Geschäfte entlang der Fußgängerzone - zur großen Überraschung einiger Inhaber. „Die Reaktionen sind durchweg positiv ausgefallen“, konstatierte der Ministerpräsident und hielt fest: „Das ist die Art Wahlkampf, die mir liegt.“

Lockere Sprüche liegen Weil. Ob bei der Bierprobe vor dem Härke-Ausschank. Sein spontanes Urteil: „Kann man trinken.“ Oder beim Eis essen an der Eisdiele „La Gondola“. Welches Sorte soll es denn sein?, wird der Ministerpräsident gefragt. „Geben Sie mir doch bitte das Beste das Sie haben“, erwidert Weil. Er bekommt eine Kugel mit Eierlikör. Und verputzt es genüsslich. „Bei Eis bin ich wirklich suchtgefährdet, egal welche Sorte“, sagt Weil mit einem Augenzwinkern.

Vor dem Café Mitte an der St.-Jakobi-Kirche konnten Peiner Bürger dann den Ministerpräsidenten löchern und Fragen stellen. Themen waren unter anderem die Feuerwehr, Kurzarbeit, Wirtschaftsförderung, Integration, Kindertagesstätten und die Zukunftsfähigkeit des Landkreises Peine. An der Fragerunde beteiligt sich auch der amtierende Peiner Landrat Franz Einhaus (SPD), der wieder zur Wahl antritt, und der Bürgermeisterkandidat für die Stadt Peine, Klaus Saemann.

Im anschließenden PAZ-Interview sprach Stephan Weil zudem über die aktuellen Probleme bei Volkswagen und die Wahlen in den USA. Das Interview erscheint Mittwoch.

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung