Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Weihnachtsmarkt: Ab Freitag volles Programm

Peine Weihnachtsmarkt: Ab Freitag volles Programm

Peine . Zweimal werden wir noch wach - dann ist endlich wieder Weihnachtsmarkt in Peine. Mit seinem Angebot an süßen oder herzhaften Speisen und Getränken, abwechslungsreichem Bühnenprogramm und adventlicher Vorweihnachtsatmosphäre, wird er vom 28. November bis 23. Dezember wieder in die Peiner Innenstadt locken. Jeden Donnerstag ist Familientag. Auch die lebendige Tierkrippe ist wieder dabei.

Voriger Artikel
„Der Kontrabass“: Heute in den Festsälen
Nächster Artikel
Women of Ireland: Freitag in den Festsälen

Immer wieder beliebt: Das Karussell oder die lebendige Krippe.

Quelle: A (2)

• Los geht es am Freitag, 28. November, um 17 Uhr mit dem Laternenumzug durch die Innenstadt und der Eröffnung durch Bürgermeister Michael Kessler. Neben dem Weihnachtsmann begleiten ihn die Spielmannszüge vom TSV Bildung und MTV Vater Jahn Peine. Bitte beachten: Treffpunkt für den Umzug ist die Bahnhofstraße an der Citygalerie. Von 18 bis 18.45 Uhr laden Tanzschule Wiesrecker und Peine Marketing alle Kinder zum „Tanzen wie die Stars“ ins Zelt ein.

TV-Stars treten am Samstag, 29. November, auf dem Weihnachtsmarkt auf. Von 16 bis 17 Uhr trägt das bekannte Schauspielerehepaar Christiane Leuchtmann und Hans-Peter Korff heitere Lyrik und Prosa zur Weihnachtszeit vor von Erich Kästner, Joachim Ringelnatz, Christian Morgenstern, Astrit Lindgren, Ludwig Thoma und anderen. Xmas-Bingo mit Michael Thürnau gibt es von 18 bis 20 Uhr. Peiner Einzelhändler haben attraktive Preise gestiftet. Teilnahmekarten gibt es in allen teilnehmenden Geschäften in der Innenstadt.

• Am Sonntag, 30. November, gibt es von 15 bis 17 Uhr Kerzenziehen und von 16 bis 18 Uhr Stockbrot backen mit der Jugendfeuerwehr. Am Abend steigt von 17 bis 20 Uhr die „Advent Advent Party“ mit Lars Cohrs von NDR1.

• Am 6. Dezember schaut der Nikolaus vorbei, um sich tolle Gedichte aufsagen zu lassen und die Kinder mit Kleinigkeiten zu beschenken.

• Am zweiten Wochenende im Advent, 6./7. Dezember, wird die Firma Rausch die vorweihnachtliche Zeit mit vielen Köstlichkeiten versüßen. An den Abenden erstrahlt der Historische Marktplatz dann zusätzlich mit romantischen Licht-Installationen. Aktionen wie Kerzenziehen, kunstvolle, weihnachtliche Bastelaktionen und Stockbrotbacken sorgen für Abwechslung. Auch die lebendige Tierkrippe ist wieder dabei.

• Auf dem Kunsthandwerkermarkt am dritten Adventswochenende, 13./14. Dezember, werden die Besucher in dem umfangreichen Angebot an selbstgemachten Artikeln noch das ein oder andere schöne Geschenk finden.

• Am letzten Wochenende im Advent, 20./21. Dezember, feiern dann die Schotten auf ihre Art das Weihnachtsfest - eine Tradition, die immer wieder ein Höhepunkt ist.

• Die  „Fast-geschenkt-Aktion“ von Peine Marketing findet am 23. Dezember statt. Ab 18 Uhr werden die Weihnachtsmarkt-Bäume gegen eine kleine Spende für einen guten Zweck abgegeben.

jti

Wahr oder „Ente“? NDR-Moderator sucht schlaue Peiner

Peine . Lars Cohrs, der bekannte Moderator von NDR1, ist am Sonntag, 30. November, zu Gast auf dem Peiner Weihnachtsmarkt und sucht mit seinen Geschichten den „Entenjagd-Meister“ der etwas anderen Art. Das Spiel startet ab 17 Uhr und mitmachen kann jeder. Cohrs erzählt einfach witzige und skurrile Geschichten aus aller Welt und die Mitspieler müssen raten, ob sie wahr oder erfunden sind.  

Der Gewinner erhält fünf besondere Weihnachtsmützen. Mit ihnen kann man dann einen ganzen Tag lang auf dem Weihnachtmarkt, die Ess- und Getränkestände sowie Fahrgeschäfte kostenlos nutzen. Ob Mandelportion, Bratwurst oder eine Fahrt mit der Eisenbahn: Für fünf Personen wird der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt zum „All-Inclusive-Erlebnis“.

Peine Marketing macht darauf aufmerksam, dass der Gewinn nicht übertragbar ist und nur für den im Vorfeld angemeldeten Personenkreis gilt. Mitmachen kann jeder ab 18 Jahre, Teilnahmebewerbungen werden per E-Mail oder Telefon noch bis heute unter hass@peinemarketing.de oder 05171/545568 entgegengenommen.

Die Teilnehmer sollen sich dabei kurz vorstellen und mitteilen, welche vier weiteren Personen sich dann im Falle Ihres Sieges über einen „All-Inclusive-Tag“ auf dem Weihnachtsmarkt freuen könnten.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung