Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
„Weihnachten im Schuhkarton“ startet

Kreis Peine „Weihnachten im Schuhkarton“ startet

Peine. Die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ findet zum 21. Mal statt. Seit dem ersten Aufruf im Jahr 1996, Geschenkpäckchen für bedürftige Kinder zu packen, wurden allein im deutschsprachigen Raum mehr als sieben Millionen Schuhkartons gesammelt und vorwiegend an Kinder in Osteuropa verteilt.

Voriger Artikel
82 019 Gäste besuchten das Freibad
Nächster Artikel
A2: Polizei stoppte sieben Lkw

Penka aus Bulgarien freute sich über jedes Geschenk in ihrem Päckchen.

Quelle: Foto: Archiv

Auch in diesem Jahr ruft der Träger der Aktion, „Geschenke der Hoffnung“, dazu auf, Kinder in Not mit einem Geschenkkarton zu erfreuen. Die Päckchen können bis zum 15. November auch in der Christuskirche am Rosenhagen in Peine abgegeben werden.

„Seit 20 Jahren erleben Kinder rund um den Globus, wie Glaube, Hoffnung und Liebe durch einen Schuhkarton für sie greifbar werden“, beschreibt Sammelstellen-Leiterin Angela Homann den Grundgedanken der Aktion. „Die meisten Mädchen und Jungen leiden unter vielfältigen Entbehrungen. Ein liebevoll gepackter Schuhkarton, der von Menschen vor Ort überreicht wird, schenkt in dieser Situation Hoffnung und drückt Zuneigung aus“.

Mitmachen ist ganz einfach: Einen Schuhkarton mit neuen Geschenken für einen Jungen oder ein Mädchen der Altersklasse zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis 14 Jahren füllen. Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten. Eingepackt werden dürfen nur Geschenke, die zollrechtlich in allen Empfängerländern erlaubt sind. Eine Packanleitung ist in einem Flyer zu finden, der in vielen Geschäften im Peiner Landkreis ausgelegt oder über Homann zu bekommen ist. Ist der Karton gepackt, wird er zusammen mit einer Spende von acht Euro für Abwicklung und Transport zu der Abgabestelle in der Christuskirche gebracht.

Die Annahmezeiten hier sind: freitags, 4./11. November, von 14 bis 17 Uhr und samstags, 5./12. November, von 10 bis 17 Uhr. Informationen zur Aktion gibt es bei Angela Homann unter 05171/21255 oder im Internet unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung