Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Weihnachten frei von Kitsch oder heiligem Ballast

Männergesangverein Weihnachten frei von Kitsch oder heiligem Ballast

Auch in diesem Jahr bereicherte der Männergesangverein Vöhrum den Gottesdienst am Ersten Weihnachtstag mit schönen Liedern und trug so zur musikalischen Untermalung bei. Mit den Liedern „Heiligste Nacht“ und „Freut euch von Herzen ihr Christenheit“ begrüßten die Sänger die Besucher in der gut gefüllten Kirche.

Voriger Artikel
Die Peiner Polizei hatte Weihnachten viel zu tun
Nächster Artikel
Nach Weihnachten wurde wenig umgetauscht, viel verkauft

Alles im Griff: Renate Mainusch-Koschorrek hatte die Leitung des Chors.

Vöhrum. Sicher geleitet von Renate Mainusch-Koschorrek trugen die Sänger die bekannten Weihnachtslieder vor. An der Orgel begleitete Annegret Hagemann den Gottesdienst.

Pastor Philipp van Oorschot nahm in seiner Predigt das Thema Geschichten auf. „Wenn Geschichten älter werden, bekommen sie einen Bart - je nach Güte schneller oder langsamer. Familiengeschichten werden oft viele Jahre immer wieder erzählt. Gestern Abend haben Sie vielleicht die eine oder andere schon gehört oder es steht Ihnen heute noch bevor“, sagte der Pastor.

Ob die Weihnachtsgeschichte bereits einen Bart habe, müsse jeder für sich entscheiden. Das Alter der Geschichte, ihre Sprache, aber eben auch so ungewöhnliche Dinge wie wandernde Sterne, singende Engel und schwangere Jungfrauen könnten durchaus Befremden oder Verwunderung auslösen.

Passend zum musikalischen Gottesdienst spielte Pastor van Oorschot dann ein Lied der hannoverschen Gruppe Maybebop vor, in dem ein neues Weihnachtslied gewünscht wird - frei von überhöhtem Kitsch und heiligem Ballast. „Weihnachten heißt für mich: Gott kommt zu mir und geht nicht wieder fort. Er steigt mit ein in den Zug meines Lebens, auch wenn ich nur zweite Klasse reise und er lässt mich auch auf Umwegen nicht allein“, bekräftigte der Pastor abschließend.

Zum Ende des Gottesdienstes stimmte der MGV das extra neu einstudierte „Jingle Bells“ an und ließen dazu auch Glöckchen erklingen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung