Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
„Weihn8smarkt“ in Vöhrum steht an

Große Aktion am Samstag „Weihn8smarkt“ in Vöhrum steht an

Am Samstag, 3. Dezember, findet in Vöhrum wieder ein „Weihn8smarkt“ statt. Von 13 bis 18 Uhr sind auf dem Hof des Seniorenheims „Haus Doris“ 17 Stände aufgebaut. Der Zugang zum Markt erfolgt von der Kirchvordener Straße bei Hausnummer 42. „So viele Stände hat es in Vöhrum wohl noch nie auf einem Weihnachtsmarkt gegeben“, freut sich Wolfgang Tostmann, Sprecher der „Weihn8smarktgemeinschaft“.

Voriger Artikel
Kästner-Texte: Christian Wolff begeisterte
Nächster Artikel
Sherlock Holmes: „Die Blümchen-Viper war es“

Freuen sich schon auf den Vöhrumer „Weihn8tsmarkt“: Die Ausstellerinnen und Aussteller.

Vöhrum. Für Speisen und Getränke sowie die Musik sorgen folgende Beteiligte: TSV Eixe, Arminia Vöhrum, DRK Vöhrum, Geras Seniorenheim Haus Doris, Junggesellschaft Vöhrum mit der VMG, Tier- und Ökogarten, Freiwillige Feuerwehr Vöhrum, Kirchengemeinde Vöhrum, Posaunenchor Vöhrum, Männer-Gesang-Verein Vöhrum sowie Heimat- und Kulturverein Vöhrum-Eixe-Landwehr.

Auch die Werbegemeinschaft „Vöhrum hat’s“ unterstützt den Weihnachtsmarkt. Von heißem Met, Glühwein, Bier, Softdrinks bis frischem Kaffee, von Kuchen und Crêpes bis Kartoffelpuffer, Suppe und Gegrilltem ist wohl für jeden Geschmack etwas dabei.

An acht besonders weihnachtlichen Ständen wird Kunsthandwerk und Handarbeit von lokalen Hobbykünstlern geboten. Auch dort gibt es ein buntes Angebot von Schmuck, Kuscheltieren, Bascetta-Sternen, Weihnachtlichem zum Anhängen bis hin zu Gestecken und Malerei.

Um den Gemeinschaftssinn zu unterstreichen, haben die Vereine und Aussteller sich geeinigt, eine Spende für den Förderverein der Hainwaldschule zu sammeln. Für Kinder gibt es drei besondere Angebote: Der Tier- und Ökogarten kommt mit einem kleinen Streichelzoo, die Feuerwehr bietet Stockbrotbacken an. Kinder im Vorschulalter aus Vöhrum, Eixe und Röhrse können zudem bis 30. November einen Nikolausstiefel oder frisch geputzten Schuh im Vöhrumer Geschäft Mini+Maxi (Postagentur) abgeben. Diese bekommen die Kinder auf dem „Weihn8smarkt“ vom Weihnachtsmann mit einem kleinen Geschenk zurück.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung