Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Warnung vor Anrufen durch angebliche Polizeibeamte

Landkreis Peine Warnung vor Anrufen durch angebliche Polizeibeamte

Landkreis Peine. In den vergangenen Tagen sind vermehrt Telefonanrufe bei Bürgern in Stadt und Landkreis Peine eingegangen, bei denen sich der Anrufer als Polizeibeamter ausgab und Informationen über den Besitz von Wertsachen und Bankkonten am Telefon zur erlangen versuchte.

Voriger Artikel
Unfallfluchten: Zwei Autos sind beschädigt
Nächster Artikel
Zeugen nach Diebstahl bei Osterfeuer gesucht

Die Polizei warnt: Niemand sollte unbekannten Menschen, auch wenn sie sich am Telefon als Polizisten ausgäben, Auskunft über sein Vermögen geben.

Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Er gab vor, dass es in den letzten zwei Tagen in der Nachbarschaft zu Einbrüchen gekommen sei und er nun eine Abfrage bei allen Nachbarn machen würde.

Hierbei fragt er gezielt nach, ob Bargeld, Schmuck oder sonstige wertvolle Gegenstände im Haus vorhanden sind. Ebenso fragt er nach Bankkonten und die dafür erforderlichen Zugangsdaten.

Die Polizei warnt eindringlich davor, solche Angaben zu machen. Die Polizei erfragt solche Daten nicht telefonisch und erkundigt sich auch nicht nach Wertgegenständen im Haus.

Betroffene sollten sich nicht auf ein Gespräch einlassen und wenn die Telefonnummer im Display des Telefons sichtbar ist, diese notieren und die Polizei informieren.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung