Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Wahlsonntag: 108.208 Peiner können heute ihre Stimme abgeben

Kommunalwahl Wahlsonntag: 108.208 Peiner können heute ihre Stimme abgeben

Peine. Heute ist Kommunalwahl: 108.208 Einwohner im Landkreis Peine sind aufgerufen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen - sofern sie ihre Stimmen nicht schon vorab per Briefwahl abgegeben haben.

Voriger Artikel
„Peiner sollen sich zehn Tage lang klimaschonend fortbewegen“
Nächster Artikel
Kreiselternrat fordert: „Schulbezirke auflösen“

PAZ-Praktikantin Marieke Groke zeigt die Stimmzettel zur Kommunalwahl: Je nach Wohnort erhalten die Wähler bis zu fünf Stimmzettel und können insgesamt bis zu elf Kreuze setzen.

Quelle: Michaela Gebauer

Diese Möglichkeit haben in der Stadt Peine übrigens bereits 3558 Menschen (Stand: gestern) genutzt. Das entspricht einer Briefwahlbeteiligung von 9,1 Prozent, gemessen an den 38 938 Wahlberechtigten im Stadtgebiet.

Gewählt werden der Kreistag, Gemeinderäte und Ortsräte, der Landrat - und neue Bürgermeister in Peine und Lengede (siehe dazu auch Übersicht unten). Dazu erhalten die Wahlberechtigten (ab 16 Jahre) je nach Wohnort in ihrem Wahllokal bis zu fünf Stimmzettel und können in der Kabine insgesamt bis zu elf Kreuze darauf verteilen.

Bei den Personenwahlen (Landrat und Bürgermeister) benötigt ein Kandidat die absolute Mehrheit, also mehr als die Hälfte der Stimmen, um die Wahl zu gewinnen. Ansonsten kommt es zur Stichwahl, der Termin wäre am 25. September.

Bevor am Sonntag nach Schließung der Wahllokale erste Ergebnisse bekannt gegeben werden können, ist jedoch Zählen angesagt. In den rund 150 Wahllokalen im Landkreis Peine sind jeweils sechs Personen im Einsatz: der Wahlvorstand, sein Stellvertreter, ein Schriftführer und drei Beisitzer, macht ingesamt 900 Wahlhelfer. Ausgezählt wird nach Auskunft der Kreiswahlleitung in folgenden Reihenfolge: Landrat, Bürgermeister, Kreistag, Gemeinderäte und zuletzt die Ortsräte.

Während die Ergebnisse der Personenwahlen bereits gegen 20.30 Uhr erwartet werden, könnte es Mitternacht werden, bis die letzten Ergebnisse aus den Ortsräten feststehen. Gibt es irgendwo Unstimmigkeiten, dauert es sogar noch länger.

Die Landrats- und Kreistagswahl kann am Sonntag übrigens live im Kreishaus (ab 18 Uhr, Kleiner Sitzungssaal) mitverfolgt werden. Darüber hinaus werden die jeweils aktuellen Ergebnisse und Zwischenstände unter www.landkreis-peine.de  und für die Stadt unter www.peine.de  auch im Internet zu sehen sein.

  • Aktuelle Informationen und Zwischenstände finden Sie am Sonntag natürlich auch auf www.paz-online.de .
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung