Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Von Königsberg bis St. Petersburg

Peine Von Königsberg bis St. Petersburg

Peine. Unterwegs durch das Baltikum mit Matthias Hanke. Der Fotograf begab sich im vergangenen Jahr mit seinem knapp 50 Jahre alten Ford Taunus durch Litauen, Lettland und Estland.

Voriger Artikel
Sexualmord vor 20 Jahren: Teilgeständnis vor Gericht
Nächster Artikel
Abfallwirtschaft A+B testet in Edemissen und Telgte neue Tonne

Tallinn: Die Hauptstadt Estlands wird auch ein Stopp auf der digitalen Reise Hankes sein.

Quelle: oh

Jetzt will Hanke Interessierten seine Erfahrungen und Erlebnisse in einer Dia-Show nahebringen. Start ist in Kaliningrad, das manchem aus der Geschichte des Zweiten Weltkrieges noch unter dem Namen Königsberg bekannt sein dürfte. Weiter geht die digitale Reise zur kurischen Nehrung, nördlich von Kaliningrad. In diesen Sanddünen hatte auch einst Thomas Mann seinen Sommerwohnsitz.

Vor mehr als 5000 Jahren wurde diese ungewöhnliche Landschaft von Wind und Wetter geformt. Heute gehört sie zum Unesco-Weltkulturerbe.

Viele Besucher, aber auch die Einheimischen und ebenso Künstler fühlen sich in diesem Landstrich wohl. Zahlreiche Pflanzen- und Vogelarten haben sich ebenfalls dort angesiedelt.

Der Bilder-Urlaub geht weiter nach Vilnius und zum Wasserschloss Trakai. Dieses ist das Wahrzeichen des Landes Litauen und umgeben von einer großen Seenlandschaft.

Auch die zwei anderen Haupstädte des Baltikums Riga und Tallinn waren Stationen auf Hankes Reise. „Sie zeigen ein lebendiges und vielfältges Bild“, erklärt der Fotograf und ergänzt: „Sie haben aber gleichzeitig ihr historisches Ambiente bewahrt.“ Daher reihen sich Leuchttürme und Windmühlen, alte Kirchen und einsam gelegene Bauernhöfe aneinander.

Zum Abschluss seiner Tour hat Hanke St. Petersburg und Helsinki einen Besuch abgestattet. Die beiden Städte sind von Tallinn aus schnell zu erreichen.

Wer sich von der östlichen Region Europas selbst ein Bild machen will, kann dies am Montag, 14. Januar, tun. Um 20 Uhr beginnt der Vortrag im Peiner Forum.

 in

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung