Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Volles Programm zur Wiedereröffnung des Jugendtreffs

Peine Volles Programm zur Wiedereröffnung des Jugendtreffs

Rosenthal. Die von vielen schon lang ersehnte Wiedereröffnung des Jugendtreffs Rosenthal war ein voller Erfolg und sehr gut besucht.

Voriger Artikel
Christian Sturm ist der König der Könige
Nächster Artikel
Peiner Polizei rät: Fahrradhelm schützt vor schweren Kopfverletzungen

Kinder und Jugendliche feierten die Wiedereröffnung des Rosenthaler Jugendtreffs.

Quelle: im

Den ganzen Nachmittag herrschte ein fröhliches Treiben, viele Kinder waren mit ihren Eltern, Großeltern oder Freunden gekommen. Insgesamt ließen es sich rund 50 Gäste nicht entgehen, die neugestalteten Räumlichkeiten in Augenschein zu nehmen.

Für die Kinder gab es die Möglichkeit, Tagebücher selber zu gestalten und sich von den nicht müde werdenden Mitarbeitern der Stadtjugendpflege hübsche Tattoos malen zu lassen. Einige ehemalige Nutzer des Jugendtreffs nutzten zudem die Gelegenheit, um sich einmal wieder am Kicker- oder Billardtisch zu messen und in alten Zeiten zu schwelgen. Auch der Ortsbürgermeister, Dietmar Meyer, machte eine Stippvisite, um sich über das Einrichtungsangebot zu informieren und sich die Ergebnisse des Umbaus anzuschauen.

Trotz des Regens, der die Benutzung der Hüpfburg einschränkte, wurde drinnen noch weiter gespielt.

Künftige Öffnungszeiten: Montags von 14.30 bis 17.30 Uhr ist für Kinder ab 8 Jahren, donnerstags für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren und dienstags sowie freitags von 18.15 bis 21 Uhr für Jugendliche ab 12 Jahren geöffnet.

 rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung