Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Volksmusik-Stars kommen am Sonntag in die Festsäle

Peine Volksmusik-Stars kommen am Sonntag in die Festsäle

TV-Kapitän Maxi Arland präsentiert "Die große Dampfershow" mit Stars der Volksmusik wie Patrick Lindner Judith & Mel, und "Oesch‘s die Dritten" am Sonntag, 10. März, ab 16 Uhr in den Peiner Festsälen.

Voriger Artikel
Duttenstedt: Entscheidung über neue Haltestelle
Nächster Artikel
DGB-Aktion zum Frauentag: "Heute für morgen Zeichen setzen"

Kennen sich schon lange: Dieses Foto von 1992 zeigt Patrick Lindner und die heutige Okerwellen-Moderatorin Miriam Wilbert aus Peine.

Quelle: oh

Arland, der mit seiner Sendung „Musikanten-Dampfer“ in der ARD Deutschlands Flüsse bereist und regelmäßig bis zu fünf Millionen Zuschauer an die Bildschirme lockt, ist derzeit auf der Erfolgsspur. Der Moderator und Musiker sagt: „Kommen Sie mit an Bord und schippern Sie mit mir durch drei erholend aufregende Stunden. Und dafür müssen Sie noch nicht mal Ihre Koffer packen.“

Seinen musikalischen Showteil möchte Arland im Kapitänsanzug mit romantischen Liedern von seiner neuen CD anlässlich seines 20-jährigen Bühnenjubiläums einleiten. Der 31-Jährige outet sich als Fan des „sich immer wieder neu erfindenden Udo Jürgens“ und bringt auch Ohrwürmer des Schlagerstars zu Gehör.

Bühne frei heißt es dann auch für den großen Schlagerstar und Entertainer Patrick Lindner, der seit 20 Jahren ganz oben in der Branche mitmischt. Der Sänger trifft mit seinen Hits wie „Gefühl ist eine Achterbahn“ den Nerv seines Publikums. Und es wird eine Überraschung für Lindner geben, denn die Peiner Radiomoderatorin Miriam Wilbert wird ihm ein ganz besonderes Geschenk auf der Bühne übergeben. Wilbert erklärt: „Ich bin ein großer Fan von Patrick Lindner und kenne ihn bereits seit Jahren sehr gut.“ Daneben wird sie ein Interview mit dem Sänger führen, das zu einem späteren Zeitpunkt in ihrer Show auf Radio Okerwelle übertragen wird.

tk

Karten für die „Dampfershow“ gibt es gestaffelt von 34 bis 42 Euro beim Kulturring Peine, Winkel 30, Telefon 05171/ 15666 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung